19.12.06 09:03 Uhr
 304
 

Fußball/Dortmund: Jürgen Röber als Interimslösung zum BVB?

Dortmund: Jürgen Röber wird wahrscheinlich bis zum 30. Juni 2007 das Training des BVBs leiten. Die "Bild" hat Beweise, dass sich Geschäftsführer Watzke und Sportmanager Zorc mit Röber zu Verhandlungen im Interconti Hotel zu Düsseldorf getroffen haben.

Darauf angesprochen sagte Watzke der "Bild": "Es hat wohl keinen Zweck mehr zu leugnen. Ja, es stimmt, dass wir ein Gespräch mit ihm hatten. Es war sehr gut, mehr möchte ich dazu aber nicht mehr sagen..."

Laut "Bild" ist fast schon sicher, dass Thomas von Heesen erst nächste Saison nach Dortmund wechselt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dortmund, Borussia Dortmund
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2006 03:47 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oha, die lästigen Reporter der Bild haben ganze Arbeit geleistet. Da muss der Watzke aber noch was lernen. Egal, ob das die richtige Lösung ist? Für mich gibt es seit der Absage von Hitzfeld keine mehr.
Kommentar ansehen
19.12.2006 09:47 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ist das denn für ne Lösung...? Wie wenn ich mein BMW verschenke und mir nen Opel kaufe...
Wie wärs denn mit Guido Buchwald? (Vorschlag an Watzke...)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?