19.12.06 08:55 Uhr
 123
 

Fußball/Japan: Guido Buchwald wurde ausgezeichnet

Japan: Die Japaner haben Guido Buchwald, Trainer der Urawa Red Diamonds, zum "Trainer des Jahres" gewählt.

Die Urawa Red Diamonds konnten unter der Leitung von Guido Buchwald die letzte Meisterschaft für sich entscheiden. Das letzte Spiel der Saison gewannen die Urawa Red Diamonds mit 3:2 gegen Titelverteidiger Gamba Osaka.

Der ehemalige Weltmeister Guido Buchwald hatte bereits vor dem Spiel gegen Gamba Osaka seinen Abschied bekannt gegeben. Er verlässt der Familie wegen Japan in Richtung Heimat und kommt zurück nach Deutschland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Japan
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt
Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2006 01:32 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er hat den Japanern versprochen, die Urawa Red Diamonds zur besten Elf Japans zu machen, bevor er nach Deutschland zurückkehrt. Respekt, Aufgabe erfüllt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?