18.12.06 20:26 Uhr
 103
 

Bonn: Kunstmuseum bekommt sechs weitere Bilder von August Macke

Das Kunstmuseum in Bonn verfügt über eine sehr große Sammlung von Arbeiten von August Macke. Macke lebte von 1887 bis 1914 und war einer der herausragenden Vertreter des rheinischen Expressionismus.

Sechs weitere Werke des Künstlers sollen jetzt dazukommen. Dies plant das Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Es handelt sich dabei um Aquarelle und Zeichnungen, die sich im Besitz eines Privatsammlers befinden. Der Wert der Werke wird auf etwa 500.000 Euro geschätzt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Museum, Kunst, Bonn
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Isländer Sigur­ður Hjartarson stellt 280 Penisse im Phallus-Museum aus
Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2006 09:59 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er war: gerade einmal 27 als er verstarb und hat es trotzdem geschafft sich mit zahlreichen Werken in Erinnerung zu halten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion
Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?