18.12.06 19:17 Uhr
 298
 

Lukoil greift nach europäischem Tankstellen-Netz

Der russische Öl-Konzern Lukoil steigt stärker in das europäische Tankstellen-Geschäft ein. Lukoil übernimmt 400 Tankstellen in Europa. Bisher hat Lukoil Tankstellen in verschiedenen US-Bundesstaaten betrieben.

ConocoPhillips, die in Europa die Jet-Tankstellen betreiben, haben 376 Tankstellen an Lukoil verkauft. Damit steigt der Anteil von Lukoil an Conoco auf 20 Prozent. Deutsche Jet-Tankstellen sind von der Übernahme bisher nicht betroffen.

In Polen, Finnland, der Slowakei, Belgien, Ungarn und der Tschechischen Republik betrifft es die Jet-Tankstellen. Deren Namen sollen nach einer Übergangsfrist dann auch in Lukoil geändert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: misnia
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Europa, Netz, Tankstelle
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2006 18:37 Uhr von misnia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aggressiv, diese Russen, es wird nicht lange dauern, dann sind die JET Schilder auch in Deutschland in LUKOIL umgefärbt, wetten ????
Kommentar ansehen
18.12.2006 21:13 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre ja mal schön, wenn es endlich echten Wettbewerb auf dem Tankstellenmarkt geben würde. Aber das wird wohl nie passieren und die Preise werden weiterhin untereinander abgestimmt!
Kommentar ansehen
19.12.2006 13:15 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
400=376??? Die Quelle spricht von fast 400 Tankstellen und meint damit die 376 Tankstellen, die Lukoil übernimmt. Deine Wiedergabe der Zahlen ist insofern etwas widersprüchlich....
Kommentar ansehen
19.12.2006 17:18 Uhr von Großunddick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Teufel wird vom Beelzebub abgelöst.
Durch das Benzin wird die russische Oligarchie genährt.

Kommentar ansehen
19.12.2006 22:36 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was kommt oder besser gesagt welche firma oder unternehmen ist das naechste das von den russen uebernommen wird
Kommentar ansehen
20.12.2006 11:31 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Freie? Marktwirtschaft Besteht darin, dass russische Unternehmen zwar im Ausland einkaufen dürfen,
aber ausländische Unternehmen in Russland keine Mehrheitsbeteiligungen haben dürfen...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt
Kevin Hart explodiert im neuen "Jumanji 2"-Trailer dank Kuchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?