18.12.06 18:09 Uhr
 8.510
 

Essen: 27-jähriger Bräutigam schlug auf seiner Hochzeit auf Braut ein

In Essen ereignete sich in der Nacht zum Sonntag ein Vorfall, bei dem ein Bräutigam im Alter von 27 Jahren festgenommen und in eine Ausnüchterungszelle gesteckt wurde. Er hatte zuvor seine eigene Braut verprügelt.

Zuerst hatte der betrunkene Bräutigam nach der Trauung einen Gast angegriffen, anschließend seine Frau, die ihn beruhigen wollte. Des Weiteren warf er mit Stühlen und Gläsern um sich.

Sowohl die Braut als auch der angegriffene Gast sind leicht verletzt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Essen, Hochzeit, Braut, Bräutigam
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst
Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn
Afghanistan: Zwei Bomben explodiert - 20 Todesopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

37 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2006 17:10 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL also der Typ hat seine Hochzeit wohl zu sehr genossen ^^
Wenn ich in der Situation seiner Frau wäre, dann würd ich ihn jetzt schon sitzenlassen :)
Kommentar ansehen
18.12.2006 18:18 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
krank: Mich würds aber nicht wundern,
wenn sie ihn doch noch heiratet... :-O

Ich tue es nie wieder...
Und Frau,naiv wie sie nun mal sind,
glauben das.

Mlg jp
Kommentar ansehen
18.12.2006 18:18 Uhr von swald
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wei romantisch: es gibt immer wieder neue Deppen!
Kommentar ansehen
18.12.2006 18:23 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na, den Falschen erwischt? Selbst schuld, kann man da nur sagen. Aber manche Frauen wollen es scheinbar nicht anders.
Kommentar ansehen
18.12.2006 18:33 Uhr von HeiligerSchnitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@leslie: "Mich würds aber nicht wundern,
wenn sie ihn doch noch heiratet... :-O"

Man lese und staune:
"Zuerst hatte der betrunkene Bräutigam nach der Trauung einen Gast angegriffen, anschließend seine Frau(...)"

;)
Kommentar ansehen
18.12.2006 18:37 Uhr von HeiligerSchnitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag/Frage: Ist eine Heirat überhaupt gültig, wenn eine/r von beiden besoffen ist?
Kommentar ansehen
18.12.2006 18:48 Uhr von konfetti24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als ich die Überschrift gelesen hatte kam mir spontan in den Sinn welche Nationalität der wohl hatte. Ich habe schon erlebt wie die Dominikaner ihre Frauen verprügeln und dass nicht schlecht...
Kommentar ansehen
18.12.2006 18:49 Uhr von vnna
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachfrage/Frage: "Ist eine Heirat überhaupt gültig, wenn eine/r von beiden besoffen ist? "

Seltsame Logic!
Woher weißt du das er WÄHREND der Trauung besoffen war und nicht NACH der Trauung?
Oder meinst, man feiert nach einer Trauung mit Kirschsaft und Kinderbowle?
Kommentar ansehen
18.12.2006 19:00 Uhr von Artis1986
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich ist seine Frau fremdgegangen, nun lassen sie sich scheiden und der Mann kann sein Leben lang sein ganzes Geld an die Frau abgeben.
Nur ne Vermutung :D aber wer wird da nich agressiv^^
Kommentar ansehen
18.12.2006 19:25 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich vermute, dass entweder die NAtionalität des Mannes mit t beginnt oder seine Vorfahren ziemlich weit weg im Osten wohnten...
Kommentar ansehen
18.12.2006 19:53 Uhr von Snooptrekkie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, aber, so viele unglaublich schwachsinnige Kommentare am Stück hab ich lange nicht erlebt...
Kommentar ansehen
18.12.2006 19:56 Uhr von memo81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Garviel: Aber ein Deutscher kann nie im Leben in Frage kommen, nicht? Man man man...

Genauso wenige Kommentare hier wie bei den News, bei denen deutsche Babies verhungern oder erschlagen werden (vorgestern 2 News an einem Tag!!). Wehe wenn bei solchen News Türke oben steht, selbst wenn es nicht steht juckt es bei manchen schon in den Händen (hallo Garviel).
Kommentar ansehen
18.12.2006 20:11 Uhr von vokar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vorurteilbehafteten garviel: ich vermute, dass es sich beim täter nicht um einen türken handelt.
1) Der Bräutigam war offentsichtlich betrunken. Die wenigsten türk. Bräutigame trinken am Tag ihrer Hochzeit Alkohol, wenn ja dann sind dass die extrem westlich orientierten Türken, die aber nicht mehr in der Klischeebild passen!

2) Wenn es ein Türke gewesen wäre, hätte das FETTGEDRUCKT in der Überschrift gestanden
Kommentar ansehen
18.12.2006 20:45 Uhr von Pattern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: sie ihn bis heut nicht rangelassen hat (also ich würd´s nicht) kann sie die Ehe noch annulieren. Den Typen würd ich auf jeden Fall nicht mehr wollen.... wer weiss wie der sich auf der Silberhochzeit aufführt (wenn die bis dahin überhaupt kommen).
Kommentar ansehen
18.12.2006 20:50 Uhr von GodssoN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lächerlich: Ziemlich lächerlich, dass immer sofort und ohne zu überlegen die türken beschimpft werden... Immer diese vorurteile gegenüber anderen kulturen, wirklich peinlich...

Was aber auch peinlich ist, ist der mann der keinen alkohol verträgt und deshalb seine frau schlägt weil er sich nichtmehr unter kontrolle hat...
Kommentar ansehen
18.12.2006 21:07 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Pattern: Annulieren? Das wird aber nur den religiösen Teil der Ehe beseitigen...soweit ich weiß muss man den gesetzlichen Teil immer scheiden lasseb, egal wie lang die Sache Bestand hatte.

Hoffen wir, die Frau hat ab.Der Kerl hats nicht anders verdient. Nur am Alkohol liegt sowas nie.
Kommentar ansehen
18.12.2006 21:09 Uhr von El_Chris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab meine freundin: auch schon mal verkloppt.

allerdings, das habe ich nicht mitbekommen, sondern sie hats mir später erzählt. ich hatte zu dieser zeit aufgrund eines extrem kompliziert gebrochenen beines soviel zeug von den ärzten reingepumpt bekommen, dass ich nicht mal mehr einen plan hatte, wo ich war und wer das überhaupt ist. sie hat mir nur dann gesagt, dass ich sie angebrüllt hab, das messer fallen zu lassen und dann auf sie losgegangen bin.

sie hats mir aber nicht übelgenommen, und ist auch nicht weggelaufen :-)
Kommentar ansehen
18.12.2006 21:31 Uhr von muhaha
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: okay in den fliterwochen würde ich mit dem nicht hingehen:D:D:
Kommentar ansehen
18.12.2006 21:43 Uhr von Lady_Die
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@konfetti: das es ein deutscher sein kann ist natürlich völlig ausgeschlossen wa?
Kommentar ansehen
18.12.2006 22:13 Uhr von KingKobra3105
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Deutschen Männer sind auch nicht besser.Ich kenne einige Frauen die von Deutschen Männern verprügelt wurden
Kommentar ansehen
18.12.2006 22:20 Uhr von El_Chris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
türkisch, deutsch, russisch, afrikanisch das ist überall doch gleich. dass es halt bei den anderen aufgrund irgendwelcher (religiösen) überzeugungen öfters passiert, ist wohl nachvollziehbar...

wer von euch kann sich schon eine perfekte welt, die funktioniert vorstellen ?
Kommentar ansehen
18.12.2006 23:38 Uhr von Pattern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Artemis500: Das ist nicht richtig. Es stimmt zwar das für die religiöse Annulierung die Ehe nicht "vollzogen" werden darf, d.h. es darf kein Beischlaf stattfinden ansonsten gibt es in religiöser Hinsicht grundsätzlich nur eine Ehe (gesetzl. Scheidung wird nicht anerkannt). Für alles andere gilt jedoch:
http://dejure.org/...

Und wenn ein Ehepartner verschweigt, dass er zu Gewalttätigkeiten neigt (also ggf. eine psychische Störung vorliegt) .... naja, es könnte durchgehen, da er seine Gattin ja ebenfalls angegriffen hat. MUSS aber nicht!

LG
Kommentar ansehen
19.12.2006 02:49 Uhr von JFranklin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vnna: "Oder meinst, man feiert nach einer Trauung mit Kirschsaft und Kinderbowle?"

Als Braut und Bräutigam wird man sich eventuell durchaus zurückhalten, sonst verpasst man doch die ganze Hochzeitsnacht...
Kommentar ansehen
19.12.2006 02:51 Uhr von rumpelpumpel2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das war sicher n türke! lol
Kommentar ansehen
19.12.2006 08:32 Uhr von Jack_the_Depp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
shortnews.stern.de sollte umbenannt werden !! Wenn ich die Kommentare hier lese, bin ich dafür, das shortnews.stern.de umbenannt werden sollte in

shortnews.stern.NSDAP.de

Nur noch ein Kommentar werde ich hier schreiben (den gleichen, wie hier, nur zu einer anderen NEWS ), dann werde ich mich hier abmelden und diese Seite nicht mehr besuchen.

Ich habe keine Lust mehr, wenn ich diese Seite aufrufe, immer meinen Schreibtisch von der braunen Kacke, die aus dem Monitor tropft sauber zu wischen.

Ich sollte die Seite mal dem Verfassungsschutz melden!!!

Ich glaube, das mache ich auch!!!

Jack the Depp

Refresh |<-- <-   1-25/37   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?