18.12.06 11:35 Uhr
 248
 

Deutsche Verkaufscharts für Computerspiele kaum verändert

Bei den deutschen Verkaufscharts für Computerspiele hat sich unter den ersten drei Titeln an der Spitze nichts verändert. Auf Platz eins steht nach wie vor "Anno 1701" vor "Need for Speed: Carbon" und "Die Sims 2: Haustiere".

Ansonsten konnte sich kein neuer Titel in den Top Ten der Verkaufsliste platzieren, was wohl am fehlenden Erscheinen von Top-Titeln liegt.

Die gesamte Top 20 der deutschen Verkaufscharts für Computerspiele kann man unter einem Link der Quelle nachlesen.


WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, Verkauf, Computer, Computerspiel
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde
Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2006 14:16 Uhr von thejack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mach ne news wenn sich was ändert echt sinnlos diese news boar ....

für nen paar taktik shooter hier:
http://rainbowsixgame.de.ubi.com/...
(leider fehlen noch die Serverfiles aber UBI hat "evtl Montag" durch huschen lassen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google reduziert zum Black Friday & Cyber Monday viele Angebote im App-Store
BGH-Urteil: Entschädigung für falsches Hotel
Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?