17.12.06 21:12 Uhr
 166
 

Fußball/England: ManU strauchelt bei West Ham - Chelsea siegt nach Rückstand

Der Tabellenführer der englischen Premier League, Manchester United, verlor seine Partie des 18. Spieltages bei West Ham United mit 0:1 (Tor: Reo-Coker/75.) und verpasste es damit, den ärgsten Verfolger, den FC Chelsea London, auf Distanz zu halten.

Für West Ham war dies der erste Sieg nach drei Pleiten in Serie. Chelsea London indes gewann zuvor beim FC Everton trotz zweimaligem Rückstand mit 3:2 und hat nun nur noch zwei Punkte Rückstand auf ManU.

Artete (Elfmeter) und Yobo brachten Everton zweimal in Führung, Ballack (Freistoß) und Lampard mit einem Traumtor aus 20 Metern glichen jeweils aus, ehe Drogba mit einem weiteren Fernschuss den Sieg für Chelsea klarmachte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, England, FC Chelsea, West, West Ham United
Quelle: kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2006 21:05 Uhr von Atlantis2001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*Hehe* - entgegen der Ligen in Italien und Frankreich (Inter und Lyon dominieren dort) ist in England (wie auch Spanien und Deutschland) richtig Musik drin im Kampf um den Platz an der Sonne - hoffe, das hält an & dass sich noch ein paar Teams da mit einmischen...dazu müssten die Spitzenklubs aber öfter nochmal patzen. :)
Kommentar ansehen
18.12.2006 07:11 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Richtig Musik würde ich das nicht nennen. Im Prinzip machen doch nur ManU und Chelsea die Meisterschaft untereinander aus. Ich sehe keinen anderen Verein (auch nicht Arsenal) in der Lage, den beiden den Titel zu nehmen. Aber zugegeben, in Italien ist es noch langweiliger. Da lob ich mir die Bundesliga, wo vier bis fünf Vereine noch mitreden können, wer Meister wird.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?