17.12.06 19:34 Uhr
 112
 

1. Fußball-Bundesliga: Borussia Dortmund verliert gegen Bayer Leverkusen

In einem Sonntagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga verlor Borussia Dortmund vor 66.155 Besuchern gegen Bayer Leverkusen mit 1:2 (0:1).

Andrej Woronin brachte die Gäste in der 24. Minute in Führung. In der 74. Minute machte Stefan Kießling für Leverkusen alles klar.

In der 85. Minute erzielte Martin Amedick das Tor für den BVB, zu mehr reichte es aber nicht. Die Zuschauer bedachten die Leistung der Borussen mit lauten Pfiffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Bayer, Dortmund, Borussia Dortmund, Leverkusen, Bayer Leverkusen
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2006 19:32 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie ich es schon im Vorfeld befürchtet hatte, bringen es die Dortmunder zu Hause einfach nicht. Bin gespannt, wann bekanntgegeben wird, dass Bert van Marwijk gegen van Hessen ausgewechselt wird (und zwar vor Sommer 2007).
Kommentar ansehen
17.12.2006 19:59 Uhr von Atlantis2001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schön :): Denen (BVB) gönn ich genauso mal wieder den Abstieg wie Schalke aufgrund ihrer finanziellen Machenschaften der jüngsten Vergangenheit - hoffentlich sacken die noch ganz ab.

Zum Kommentar: Wer sagt dir denn, dass von Heesen den van Marwijk beerben wird? Soweit ich weiß, ist auch Huub Stevens in Dortmund im Gespräch. Von Heesen wäre dann wohl ein Fall für den HSV. Vielleicht kommt aber auch alles ganz anders und der Hitzfeld schlägt wieder in der Bundesliga auf - Bernd Krauss ist im übrigen auch seit Kurzem wieder verfügbar und wenn man nochn bisserl wartet, trifft das auch auf Doll (leider) und Heynckes zu :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?