17.12.06 17:56 Uhr
 44
 

2. Fußball-Bundesliga: Karlsruhe besiegt Greuther Fürth und steht auf Platz eins

In einem Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga konnte sich der Karlsruher SC gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 (1:0) durchsetzen. Der KSC steht damit auf Platz eins der Tabelle.

Martin Lanig (SpVgg) sorgte in der 17. Minute durch ein Eigentor für die Führung der Gastgeber. Sechs Minuten nach Anpfiff der zweiten Halbzeit sorgte Sebastian Freis mit seinem Tor zum 2:0 für den KSC-Sieg.

Bei den Gästen fiel der Stammtorwart Borut Mavric infolge einer Rot-Sperre aus, für ihn spielte Stephan Loboue.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Platz, Karlsruhe, Fürth, SpVgg Greuther Fürth
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?