17.12.06 17:46 Uhr
 197
 

Neue Pariser Straßenbahn soll täglich bis zu 100.000 Fahrgäste befördern

In den 30er Jahren wurde sie abgeschafft, nun fährt sie wieder - die Pariser Straßenbahn "Tramway". Sie befördert seit Samstag wieder Fahrgäste in einem südlichen Halbkreis um die City der französischen Hauptstadt.

Die neue Route verläuft vom Pont de Garigliano bis zur Porte d’Ivry (von West nach Ost). 170.000 Menschen wohnen im direkten Einzugsgebiet der Bahnlinie, rund 100.000 Fahrgäste soll die neue Bahnlinie täglich befördern.

310 Millionen Euro hat die neue Linie "T3" gekostet, 1.100 Bäume wurden entlang der Route neu gepflanzt. Die Infrastrukturmaßnahme scheint gut anzukommen. Verantwortliche berichten von zahlreichen Neuansiedlungen im Umfeld der Bahnlinie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: 100, Paris, Straße, Straßenbahn, Fahrgast, Pariser
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab
Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2006 18:14 Uhr von doped04
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es wurde zeit: dass Paris etwas gegen die zunehmende Verschmutzung und überlastung der Stadt tut. Und außerdem sehen Linie und die Bahnhöfe wirklich gut aus!!
Kommentar ansehen
19.12.2006 22:41 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war ueberfaellig, bin gespannt wie die strecke dann aussieht und ob wirklich viel gebaut wird.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?