17.12.06 16:15 Uhr
 66
 

Snooker UK Championship: Hendry erreicht das Finale

Im zweiten Halbfinale der UK Championship in York gewann Stephen Hendry mit 9:7 gegen den amtierenden Weltmeister Graeme Dott. Nun spielt er am Sonntag im Finale gegen Peter Ebdon.

Nach der Nachmittagssession führte Stephen Hendry mit 5:3, aber Dott zeigte sich entschlossen und gewann die ersten vier Frames der Abendsession. Dann war es Zeit für Hendrys Comeback. Auf dem Weg zum Sieg erzielte er auch ein Century mit 111 Punkten.

Hendry sagte im Anschluss, dass er sich freue, wieder mitkämpfen zu können. Er sei sehr nahe an seiner Höchstform. Für Stephen Hendry wäre es der sechste UK Titel, damit hätte er so viele wie Rekordhalter Steve Davis.


WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Finale, Champion
Quelle: news.viewlondon.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2006 15:01 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gegen Peter Ebdon heute abend muss er aber besser spielen als gegen Graeme Dott. Er wird sich keine der Konzentrationslöcher leisten dürfen, die er im turnierverlauf gezeigt hat, und auch die Longpots müssen wieder kommen.
Kommentar ansehen
18.12.2006 00:24 Uhr von ChristaWolf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hendry spielte katastrophal: Obwohl sich auch Herr Ebdon, dem ja die sympathische Ausstrahlung eines Stocks (ein nicht Queue;)) zueigen ist, einige recht banale Fehler erlaubte, hat er die Championship doch letztlich eingermaßen verdient gegen einen schwachen Hendry gewonnen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?