17.12.06 17:07 Uhr
 368
 

GB: Zwei Beatlesfans drohen McCartneys Ex-Frau mit Mord

Der Scheidungsstreit zwischen dem Ex-Beatle Paul McCartney und seiner "Noch"-Ehefrau Heather Mills hat zwei Liverpooler Beatlesfans kriminell werden lassen. Die zwei Liverpooler sollen gegen Mills Morddrohungen gerichtet haben.

Die Polizei habe mit beiden McCartneys gesprochen. Die größte Sorge macht sich Mills um die dreijährige Tochter. Die Polizei gab ihr eine Notrufnummer, welche sie bei jedem kleinen Verdacht anrufen soll.

Die Scheidung nach nur vier Ehejahren läuft seit Mai dieses Jahres.


WebReporter: disma
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Großbritannien, Mord, Paul McCartney, The Beatles
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul McCartney als Pirat in neuem "Fluch der Karibik"-Film zu sehen
Paul McCartney war als Kind "rassistisch, ohne es zu wissen"
Paul McCartney spricht von Depression und Alkoholmissbrauch nach Beatles-Aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2006 17:25 Uhr von Großunddick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum die? "Jo Jo" hätte, weil sie nicht zurückgegangen ist...

Das war aber nicht ernst gemeint.
Kommentar ansehen
17.12.2006 21:28 Uhr von kirschholz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weder Beatles noch Fans: Nur unbedeutende Wichtigtuer, und damit uninteressant.
Kommentar ansehen
18.12.2006 07:24 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja: da wollen sich ein paar idioten wichtig machen. schlimm, dass es solche trittbrettfahrer geben muss...
Kommentar ansehen
18.12.2006 16:23 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
doofe kuh: Also was die sich geleistet hat. Mal eben 4 Jahre verheiratet und mal schnell ein paar Milliönchen dafür bekommen.
Durch ihr benehmen hat die es sich doch mit der ganzen Welt verscherzt.
Nicht nur bei den Beatlesfans.
Kommentar ansehen
18.12.2006 20:54 Uhr von ocalanews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der scheidungsstreit: h a t zwei fans kriminell werden l a s s e n ?
na wunderbar. da haben wir doch schon den täter: den scheidungsstreit.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul McCartney als Pirat in neuem "Fluch der Karibik"-Film zu sehen
Paul McCartney war als Kind "rassistisch, ohne es zu wissen"
Paul McCartney spricht von Depression und Alkoholmissbrauch nach Beatles-Aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?