17.12.06 15:31 Uhr
 91
 

Discovery: Rückkehr zur Erde verzögert sich eventuell um einen Tag

Das Sonnensegel an der ISS bereitet den Experten weiterhin Schwierigkeiten: Es konnte auch beim dritten Außeneinsatz der Astronauten nicht vollständig zusammengefaltet werden, wie von der NASA aus Houston/Texas berichtet wurde.

Robert Curbeam und Sunita Williams konnten in einem siebenstündigen Einsatz zwar die geplanten Verkabelungsarbeiten an der Internationalen Raumstation durchführen, das Sonnensegel ist aber bisher nur zu 65 Prozent eingeholt worden.

Nun wird ein weiterer Außeneinsatz in Erwägung gezogen, um auch diesen Teil abschließen zu können. Er wird eventuell am Montag stattfinden. In diesem Fall kann die Raumfähre "Discovery" erst am kommenden Freitag zur Erde zurückkehren.


WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Tag, Erde, Rückkehr, Disco, Discovery
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai
Psychologie: Wer abends eine To-Do-Liste erstellt, schläft besser
Studie: Hunde können auch menschliche DNA erschnüffeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2006 19:41 Uhr von JayAge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die haben: da ganz schön stress mit dem teil ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?