17.12.06 15:29 Uhr
 325
 

USA: Spieler der NBA gingen aufeinander los

New York: Im Madison Square Garden spielten die NBA-Teams New York Knicks und Denver Nuggets gegeneinander. Das Spiel war eigentlich schon entschieden, als kurz vor Schluss ein Spieler der Knicks einen Denver Spieler unter dem Korb übel foulte.

Blitzartig waren alle Spieler auf dem Platz und lieferten sich eine Massenschlägerei. Bis in die Zuschauerränge drängten sich die Spieler um zu prügeln. Zehn Spieler wurden nach der Prügelei des Feldes verwiesen.

"Ich schäme mich für die Liga und beide Vereine. Ausgerechnet an der berühmtesten Basketballstätte der Welt wurde dem Sport der notwendige Respekt verwehrt", sagte Nuggets-Coach George Karl.


WebReporter: disma
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Spiel, Spieler, NBA
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2006 13:27 Uhr von disma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na das nenn ich doch mal "Aktionreiches Basketballspiel", wo doch eigentlcih Basketball ein körperloses Spiel ist ...
Kommentar ansehen
17.12.2006 15:46 Uhr von Diablo69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ups hoffentlich wird meine "News" noch gelöscht :shame
Kommentar ansehen
18.12.2006 12:28 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das: viele Basketballer früher in Gangs oder einfach nur kriminell waren ist ja bekannt. Das ihr altes Leben ab und zu mal reinschaut ist dafür der Beweis.

Warscheinlich gibts wieder Geldstrafen und Sperren.
Kommentar ansehen
18.12.2006 12:47 Uhr von Atatuerk1881
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das sexentzug die Männer aggressiv macht ist ja wohl bekannt. oder hups verwechsle ich da vllt eine Sportart?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?