17.12.06 10:45 Uhr
 68
 

Biathlon-Weltcup: Zwei deutsche Herren auf dem Treppchen - Greis in Gelb

Beim Biathlon-Weltcup in Hochfilzen gewann am Samstag Raphael Poiree (Frankreich), in Abwesenheit von Ole Einar Björndalen (Norwegen), das 10-km-Rennen.

Michael Rösch (Altenberg) und Sven Fischer (Oberhof) erreichten Rang zwei bzw. drei.

Michael Greis (Nesselwang) kam als Neunter ins Ziel und konnte dadurch mit acht Punkten Vorsprung die Führung in der Gesamtwertung übernehmen. Zweiter ist jetzt Björndalen mit 250 Punkten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Weltcup, Herr
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Helene Fischer tritt bei DFB-Pokal-Finale auf
Fußball: Wegen Steuerbetrugsverdacht Razzia bei Paris Saint-Germain
Fußball: Leroy Sané muss wegen Nasen-Operation auf Confed Cup verzichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinkot: Storchenbaby gewinnt Storchenkampf, Geschwisterstörche sterben
Amazon startet mit neuem Dienst "Amazon Channels" in Deutschland
Fickmühlen: Frau gibt Gas und hat schrecklichen Unfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?