17.12.06 17:39 Uhr
 1.185
 

Matt Damon wahrscheinlich der neue Captain James T. Kirk

Nachdem die Serie "Raumschiff Enterprise" in den sechziger und siebziger Jahren sehr erfolgreich ausgestrahlt wurde, folgten weitere Serien und insgesamt zehn Kinofilme.

Nun soll im Jahr 2008 ein weiterer "Star Trek"-Film in die Kinos kommen. Als Hauptdarsteller hat sich Matt Damon ins Gespräch gebracht, der gerne den jungen Captain Kirk spielen würde. Regisseur JJ Abrams gefällt die Idee, Damon als Kirk zu sehen.

William Shatner selbst meinte, dass kein anderer außer ihm selbst je Captain James Tiberius Kirk spielen könne. Damon sagte dem Newsfeed Sci-Fi Wire, dass er die Rolle übernehmen würde, wenn die Story gut ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Matt Damon, William Shatner, James T Kirk
Quelle: www.gala.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2006 17:52 Uhr von S8472
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
neeeeeeeeeeeeiiiiiinnnnnnnnnn: niiiiiiiiieeeeeeeeeeeeemmmmmmmmmaaaaaaalllllllllllllsssssssssssss !!!
Kommentar ansehen
17.12.2006 17:54 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Film: ist eh schon Schrott wegen Regie und Produzent. Damon als Kirk.... naja, ob man sich den Kassenflop antun will?
Kommentar ansehen
17.12.2006 18:31 Uhr von sanfterRebell
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@erw: Damon will Kirk spielen nicht Picard, also was bringts, wenn er dem jungen Picard ähnelt?

Ich meine er sollte es ruhig versuchen, wenn der Film floppt, dann ist das sein Problem.
Kommentar ansehen
17.12.2006 18:48 Uhr von thomaskpp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ERW DS9: Schön du magst DS9 nicht warum auch immer aber ich dafür mag kein Baby 5.

DS9 handelt von einer Station am Rande eines Wurmslochs man wollte keine neue Raumschiff Handlung sondern was neues.Und das hat mich überzeigt die Frage ist doch gibts davon eine Nachfolge was wird aus Ben Sisko ?Aus Worf Mj.Kira Dr.Beshir und den anderen.Quok Odo alle gehen sie weg aber kommen sie eines Tages wieder ?
Kommentar ansehen
17.12.2006 19:00 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
au weia: ob shatner da recht hat oder nicht ist eine gute frage - bisher aber wohl ja: damon halte ich für völlig ungeeignet...
Kommentar ansehen
17.12.2006 23:35 Uhr von buzzemann2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wo ist das Problem, warum nicht wieder Shatner ? Ich meine Die Computertechnik iss doch schon weit fortgeschritten... Arnie sah in T3 ja auch jünger aus als in T1 & T2... also könnte Kollege Computer doch den Herrn Shatner bissle unterstützen...

ach und eh ichs vergess: DS9 ist wie Enterprise und Voyager SCHROTT... warum ? gegen ende wurde es fast wie ne Soap... ( Fortsetzungsmässig )... Voy: ne Frau am Steuer ? Kein Wunder daß die gleich mal paar tausend Lichtjahre verfliegt... Enterprise ? lool: schon in den 1. minuten der 1. Folge mehr Kontinuitätsfehler als alles anderen Star Trek Serien zusammen...

Es bleiben nur 2 wahre Captains ( Captains der ENTERPRISE...) Kirk un Picard... und beide Schauspieler kann keiner Ersetzen ;)

Lool: Hardcore Trekker, nicht gleich wütend werden... dies iss lediglich meine bescheidene Meinung
Kommentar ansehen
18.12.2006 06:31 Uhr von GraMagIV
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@buzzemann: computertechnik:
da kannste dann aber gleich dahergehen, und ´nen Kirk computerprogrammieren. ist auf jedenfall billiger als den original Shatner zu nehmen. Der arrogante Sack würde nämlich zig millionen an gage verlangen....und das trotz verblasster schauspielkunst.(-> s. "Boston legal")

Und zum Thema Matt Damon:
Ich halt Matt damon nicht zwingend für schlecht, da er immerhin schon einiges an schauspielerei geleistet hat.
Zudem:
Wenn irgendsoein ein dämlicher Surfer-Boy wie Daniel Craig einen Bond spielt, dann kann Matt Damon auf jedenfall cpt. Kirk spielen.
Kommentar ansehen
18.12.2006 07:17 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde: dass man Damon durchaus eine Chance geben kann. Er ist ein sehr guter Schauspieler und ich denke dass er dem Können nach auf jeden Fall einem Shatner das Wasser reichen kann. Mal sehen, ob er´s denn wirklich wird.
Kommentar ansehen
18.12.2006 09:51 Uhr von ispac
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meinet wegen deamon: aber wollen wir wirklich NOCH ein Film über das Thema? soll das dann später so enden wie bei Star Wars? meise Geldmacherei ist das doch ...
Kommentar ansehen
19.12.2006 16:12 Uhr von katü
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
NICHT Damon: Man kann ja über Shantner sagen was man will aber er ist, besonders zu Anfangszeiten, trotzdem Mann gewesen. Etwas was man von Büblein Damon nicht sagen kann.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?