16.12.06 18:05 Uhr
 5.493
 

Vom Täter zum Opfer - Jugendlicher um seine Beute gebracht

In Berlin hatte ein 17 Jahre alter Junge in der Nacht von Freitag auf Samstag mit einem Messer einen Mann bedroht und diesen dazu aufgefordert, ihm Geld zu geben.

Anschließend rannte der Mann davon und rettete sich in eine Wohnung einer Bekannten, von wo aus die Polizei gerufen wurde. Der Dieb hatte den Mann bis zu der Wohnung verfolgt.

Kurz darauf wurde der Räuber selbst zum Opfer. Vier Personen bedrohten den Räuber und schlugen ihn, danach flüchteten die Männer. Als die Polizei eintraf, nahm diese den verletzten Jungen fest. Das gestohlene Geld ist verschwunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Opfer, Jugend, Jugendliche, Täter, Beute
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genf: Toilette von Bankfiliale wegen Schnipseln von 500-Euro-Scheinen verstopft
Ludwigshafen: Mann schlägt aus Wut über Kücheneinbau diese kurz und klein
Berliner Senat fragt in Umfrage sexuelle Orientierung bei Lehrern ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2006 17:56 Uhr von borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So kann es gehen. Vielleicht ist ihm das aber eine Lehre und er lässt es das nächste Mal. Er kann sich nun ja gut in die Lage des Mannes versetzen, den er ausgeraubt hat. Wie sagt man so schön: Die kleinen Sünden bestraft der liebe Gott sofort.
Kommentar ansehen
16.12.2006 18:14 Uhr von ocalanews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo borgir, dir ist ein kleiner schnitzer in der zeitlichen abfolge unterlaufen. du schreibst:

Anschließend rannte der Mann davon [1]
und rettete sich in eine Wohnung einer Bekannten, von wo aus die Polizei gerufen wurde [2].
Der Dieb verfolgte den Mann bis zu der Wohnung [3].

Die korrekte Reihenfolge ist:

1.: Der Mann rennt davon.
2.: Der Dieb verfolgt ihn.
3.: Der Mann ruft die Polizei.

Rrrichtig?

Du kannst deinen Text auch so stehen lassen. Aber dann muss es heißen:

"Der Dieb h a t t e den Mann bis zu der Wohnung verfolgt."

Ich bin kleinlich, jajaaa. :-)
Kommentar ansehen
16.12.2006 18:17 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ocalanews: hast vollkommen recht. werde ich mal ändern lassen. danke dir.
Kommentar ansehen
16.12.2006 18:33 Uhr von mind-hunter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Tablette: 1. Woher willst du wissen das es ein Türke war

2. Wie lange wirst du brauchen um zu kapieren das auch deine Arier nicht das gelbe vom ei sind

3. Ein Argument wie es sind doch immer die Türken kannst du dir sparen
Kommentar ansehen
16.12.2006 18:47 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tablette666: Es nervt!
[nicht beleidigend werden] Schade für dich, aber hör endlich mit diesen peinlichen Kommentaren auf!
Kommentar ansehen
16.12.2006 18:49 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einigt euch doch auf "Person mit Migrationshintergrund" Selbstverständlich fallen hier auch Russendeutsche & Co drunter.
Kommentar ansehen
16.12.2006 19:04 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tablette666: vielleicht solltes du ein wörterbuch aufschlagen. da steht nämlich,
kanake heißt:
einen Angehörigen der indigenen Bevölkerung von Neukaledonien, siehe Kanak (Volk)
die Mutter des Epopeus von Sikyon aus der griechischen Mythologie, siehe Kanake (Mythologie)
es wird auch benutzt um ausländer zu beschimpfen, was aber von brauenem pack entfremdet worden ist.

aber gut. du weiß ja nicht mal wie man das wort "kanake" schreibt. von daher ist das wohl zu viel für dich
Kommentar ansehen
16.12.2006 19:04 Uhr von ishn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@shadow: Lies mal hier :
http://www.faz.net/...~EC636E42D57174F0596C091E519F1834D~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Und danach würde ich an deiner Stelle keine Wetten in Hinsicht Nationalität (äh , sorry die zählt leider nix mehr) Abstammung annehmen !
Kommentar ansehen
16.12.2006 19:49 Uhr von kuemmel1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was hat er gelernt? Nächstes mal mit 5 Leuten andere beklauen!
Kommentar ansehen
16.12.2006 19:57 Uhr von liselchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn er Pech hat Was ist schon ein Messer?
Wenn er Pech hat und an den Richtigen gerät, dann haut ihm dieser ruck zuck das Genick durch, ein Bekannter von mir hat das mal gemacht als ihm zwei solche Trottel mit einem Messer bedroht haben udn Geld wollten.
Der zweite Depp flüchtete dann
Kommentar ansehen
16.12.2006 19:59 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ishn: Regina Mönch ist eine rechts-konservative Dummschwätzerin vor dem Herrn, die sich mit Vorliebe über Themen auslässt, von denen sie offenbar keine Ahnung hat. Bezeichnend, dass sie dann vor allem für die FAZ schreibt... ;-)
Fast so bezeichnend wie die Tatsache, dass angeblich kein Intensivstraftäter aus den Bezirken Lichtenberg, Hohenschönhausen, Köpenick, Marzahn oder Hellersdorf kommen soll. Vermutlich sind Morde, Bombenanschläge und regelmäßige bewaffnete Überfälle auf Obdachlose, Ausländer und Linke der deutschen Justitia einfach nicht so wichtig oder erscheinen nicht dramatisch genug, um über Bewährungsstrafen hinaus belangt zu werden, selbst wenn die Täter bereits volljährig sind. Oder "Intensivstraftäter" bedeutet "intensiv nicht deutscher Straftäter"?
Kommentar ansehen
16.12.2006 20:12 Uhr von ishn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mäckie tja wie soll ich sagen ich halte dich für einen linken Dummschwätzer der für die Realität die Fakten und Zahlen auf dem linken Auge blind ist und auf dem rechten Tagträumen und von hören sagen nachhängt von angeblichen "Taten" die es niemals gab !
Kommentar ansehen
16.12.2006 20:37 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ishn: Magst du ja denken, beweist mir nur wieder, wie verblendet du bist. Abgesehen davon, dass deine Kameraden in Berlin zwar die Grabsteine und Gedenktafeln ihrer Opfer gern beschmutzen, umwerfen, schänden oder stehlen, in der Hoffnung man würde ihre Taten dann vergessen, habe ich nicht nur ausreichend rechter Gewalttaten selbst miterlebt, ich war auch bei den anschließenden Gerichtsverhandlungen dabei, und was ich dort erlebt habe, schlägt so manche News auf SSN bei weitem. Wie gesagt, Justitia scheint auf dem rechten Auge fast genauso blind zu sein wie mancher User hier... ;-/
Kommentar ansehen
16.12.2006 20:43 Uhr von GodssoN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Alle und die Meinung des Autors. Man sollte meinen, dass wengstens hier ein etwas höheres Niveau vorhanden ist, ist offensichtlich aber leider nicht so...

Zur Meinung des Autors:
Gut, er kann sich nun zwar vorstellen, wie sich der bedrohte Mann gefühlt hat, jedoch denke ich nicht, dass die vier anderen ihn nur deshalb geschlagen und ausgeraubt haben weil er den Mann bedroht und beraubt hat.

@ Die Aussage, dass es wieder ein "Kanacke" war, ist so dumm, unbegründet und hirnlos wie der Judenhass vor gut 70 jahren...
Es sind nicht immer nur Ausländer, die Mist bauen, auch die deutschen Jugendlichen sind kriminell. Außerdem sollte man dich für den Post wirklich sperren, wenn es nun ein Afroamerikanischer Jugendlicher gewesen ist und es in der News gestanden hätte, hättest du dann geschrieben:"typisch nigger"?

Ich kann dazu nur sagen scheiss Rassist, komm klar und sieh die realität, dass deutsche Jugendliche genau so kriminell sind wie ausländische. Es ist einfach so, dass die Kriminalität vorallem in Großstäden extrem hoch ist aber es sind nicht nur Ausländer, die kriminell sind.
Kommentar ansehen
16.12.2006 21:16 Uhr von HerrLehmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
det war nich zufällig in neukölln wah? mann bin ick froh aus dieser Stadt wech zu sein da lieb ich mir meine neue Heimat im Werrathal.
Kommentar ansehen
16.12.2006 21:22 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Herr Lehmann: Nee, dit war in Reinickendorf...
Kommentar ansehen
16.12.2006 21:28 Uhr von GuaranaJones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tablette: es heisst türke. ohne ck. wenn schon denn schon.
horizontbegrenzter. :D
Kommentar ansehen
16.12.2006 23:04 Uhr von mäckerer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zu Meinung des Autors kleine Sünden ????? hoffentlich hat der dabei richtig was abbekommen ..... Wer andern eine Grube gräbt .... kriegt selbst was auf`s Maul ....
Kommentar ansehen
16.12.2006 23:32 Uhr von Universum22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so, wenn Gangster fürchten müssen: das Sie nach Ihrer Straftat "vogelfrei" sind, dann würde es weniger dieser Straftaten geben.
Kommentar ansehen
17.12.2006 11:47 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mikebison: Gibt es ein Thema, das du nicht als Anlass nehmen würdest, deine rechtsradikale Hetze abzulassen? Das ist dermaßen langweilig und niveaulos...
Kommentar ansehen
17.12.2006 11:57 Uhr von _neo_cortex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ishn und (Schlaf)Tablette: Wir wissen doch dass ihr rechte[...]seit, die immer den Weg des geringsten Widerstandes gehen, [nicht beleidigend werden] keine Angst ich bin schon lange überzeugt.
Kommentar ansehen
17.12.2006 13:49 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: glaube kaum das der Täter etwas gelernt hat. Beim nächsten Raub nimmt er mehr Leute mit um nicht selbst ausgeraubt zu werden.
Kommentar ansehen
17.12.2006 14:01 Uhr von djsupreme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@shadow: was interesssieren mich die rechte von denen,und ob es ausgerechnet diesmal kein türke war.
die werden zurecht beschimpft.die sind selber schuld, und wegen mir können die machen was sie wollen solange sie uns in ruhe lassen.aber die wollen immer mehr,und dank idioten wie dir bekommen sie es auch und lachen sich ins fäustchen.

danke shadow
Kommentar ansehen
17.12.2006 14:03 Uhr von djsupreme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@all: mann muss nicht rechts sein um türken nciht abzukönnen.das gleiche gilt bei den italienern:)
Kommentar ansehen
17.12.2006 14:04 Uhr von inselaffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ tablette666: werf mal andere Tabletten ein vielleicht wirst Du dann mal wieder normal.

Hab Dich mal gemeldet..

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?