16.12.06 16:50 Uhr
 352
 

Licht gegen Krebs - Lichttherapie soll Mund- und Rachenkrebs behandeln

Um die Schmerzen von Patienten, die an Mund- oder Rachenkrebs erkrankt sind, zu behandeln, wird die Photodynamische Therapie angewandt. Jedoch vorerst nur bei Patienten, mit fortgeschrittener Tumor-Erkrankung.

Durch die Lichttherapie soll sich die Lebensqualität und die Überlebenszeit der Patienten erhöhen, so Prof. Dr. Kübler von der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Würzburg.

Daneben soll den Patienten das Atmen und das Schlucken leichter fallen. Bei der Therapie wird dem Patient eine lichtemfindliche Substanz verabreicht. Diese bildet während der Therapie aggressive Sauerstoffmoleküle, die Tumorzellen eliminieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krebs, Licht, Rache, Mund
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen
Ärzte warnen vor Trend: Frauen reinigen Vagina mit Gurken
Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2006 16:44 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle ist noch etwas ausführlicher, konnte ich leider nicht alles unter kriegen. Interessanter Therapieansatz und vielleicht wird durch weitere Forschungen eine wirkliche Therapie auch in der Anfangsphase möglich.
Kommentar ansehen
16.12.2006 17:23 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da bekommt der Ausspruch ""Mir scheint die Sonne aus dem Arsch""

bei Darmkrebspatienten eine völlig neue Bedeutung. ;-)))

lol

Mlg jp
Kommentar ansehen
16.12.2006 17:25 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
omg: Zitat:
Daneben soll den Patienten das Atmen und das Schlucken leichter fallen.

Das hilft dann bestimmt auch bei Verstopfung^^ ;-))

Jaja hab nen lustigen gefressen** ;-)

Mlg jp
Kommentar ansehen
16.12.2006 17:40 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@leslie: therapiert werden mund- & rachenkrebs...nix mit darmkrebs....der clown den du gefrühstückt hast ist nicht so arg lustig
Kommentar ansehen
16.12.2006 17:45 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ borgir: nicht verstanden...

Bei Darmkrebs wirkt das Licht bestimmt auch.. ;-)

Mlg jp
Kommentar ansehen
17.12.2006 07:41 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da hoert sich doch gut an und vielleicht haben sie in einigen jahren wirklich etwas wirkungsvolles entwickelt...
Kommentar ansehen
17.12.2006 14:58 Uhr von supmo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rofl: -
Kommentar ansehen
18.12.2006 23:40 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Licht: Bin ja mal gespannt, wie sie dann den Leuten was sonstwo einführen werden...
Kommentar ansehen
19.12.2006 22:09 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht: uninteressant. Vor allem weil sich die Lebensqualität der Patienten erhöht. Die werden es zu würdigen wissen !!!
Kommentar ansehen
20.12.2006 07:24 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
An sich eine gute Idee: aber auch fast zu einfach als das sie wirklich helfen könnte, oder?
Kommentar ansehen
20.12.2006 13:34 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vorredner: manchmal sind es die einfachsten dingen, die mal helfen. leider kommen wissenschaftler da nicht immer drauf...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?