16.12.06 15:27 Uhr
 522
 

Ratingen: Zwei Kinder von einem Unbekannten geschlagen und getreten

Zwei 13-jährige Mädchen wurden von einem 45-50 Jahre alten Mann geschlagen und getreten worden. Die Kinder, die mit mehreren anderen Kindern Ball spielten, haben den Mann anscheinend in seiner Ruhe gestört.

Der Mann habe den Ball an sich genommen und sich dann entfernt. Die beiden Mädchen nahmen das so nicht hin und forderten den Mann auf, den Ball wieder herauszugeben. Daraufhin fing der Mann an, gezielt mit der Tasche zu schlagen und zu treten.

Ein Mädchen wurde leicht verletzt. Der Mann habe darauf das Weite gesucht. Die von Zeugen alarmierte Polizei hat trotz ausgiebiger Suche den Mann nicht gefunden.


WebReporter: disma
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, unbekannt, Ratingen
Quelle: www.e110.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2006 15:59 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Arschloch: Aber typisch Deutschland...
Zu laute Kinder...

Der Typ war wahrscheinlich selbst nie Kind...

Mlg jp
Kommentar ansehen
16.12.2006 16:25 Uhr von MarvinB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Kerl hat einfach einen an der Waffel! Die kleinen Mädels können sich nichtmal wehren, feiges Arschloch!
Kommentar ansehen
16.12.2006 17:15 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: ein verbitterter, böser alter mann. der kerl ist doch echt bekloppt. wenigstens hat er nur den ball mitgenommen und die mädchen da gelassen....wenigstens etwas...
Kommentar ansehen
16.12.2006 17:23 Uhr von ocalanews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
leider: ein mädchen wurde leicht verletzt. leider passiert sowas täglich überall. das beunruhigt mich weniger als brutalere taten gegenüber kindern. vermutlich ist der mann ein cholerischer spinner.
Kommentar ansehen
16.12.2006 20:59 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war bestimmt: ein Deutscher! Immer diese verdammten Deutschen, die sollen doch dahin gehen, wo sie herkommen! oder so... ;-P
Kommentar ansehen
16.12.2006 22:18 Uhr von HerrLehmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht haben die Kinder: ihn auch geärgert oder sogar gehänselt ?
Quatsch sowas tuen Mädels nicht.
voll gestört so ein Mensch der anderen den Ball wegnimmt sowas nee......
Kommentar ansehen
17.12.2006 10:07 Uhr von cursty1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt hat der schon einen Ball: und hat imer noch nicht genug. Gibt sich damit nicht zufrieden sondern sucht noch das Weite, was will der denn sonst noch alles einsammeln???
Kommentar ansehen
17.12.2006 16:08 Uhr von Großunddick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was gibt es für schöneren Lärm als spielende Kinder?!
Aber fast ein Mal hätten mich Kinder, man erahnt schon, welcher Sorte, um meine schon berüchtigte Ruhe gebracht.
Sie beschimpften mich als "Huxxxsohn", "pervxxxxx Sxx" und anderen Schimpfwötern in mir jedoch unbekanter Sprache.
Grund: Ich bin etwas Vollschlank ;o)

Was ich damit sagen möchte: Kinder benehmen sich heutzutage nicht immer kindlich, leider >seufz<
Und wenn die einmal loslegen- da kann einem schon der Kragen platzen.

Aber gleich auf solche Weise...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?