16.12.06 13:38 Uhr
 93
 

Snooker/UK Championship: Peter Ebdon im Finale

Peter Ebdon hat in einem hochklassigen Halbfinalmatch am Samstag John Higgins mit 9:7 besiegt und ist ins Finale am Sonntag eingezogen. Dort trifft er dann auf den Sieger des zweiten Halbfinales vom heutigen Samstag, Graeme Dott oder Stephen Hendry.

Das Match bot nach Worten von Peter Ebdon irren Snooker. Gleich im ersten Frame wäre Ebdon fast ein Maximum gelungen. In den ersten acht Frames gab es sieben Breaks mit über 60 Punkten zu sehen. Mit 4:4 gingen die Spieler in die Pause.

Erst als John Higgins eine leichte Rote verschoss, kam die Wende im Match. Ebdon holte den Frame und vergrößerte den Vorsprung auf 8:6, den er auch nicht mehr hergab. Danach war er voll des Lobes für seinen Gegner und dessen Matchqualitäten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Finale, Champion
Quelle: www.skysports.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Köln baut Todes-Vertragsklausel bei China-Deal für Anthony Modeste ein
Synchronschwimmer Niklas Stoepel: "Fußballer sind die größeren Weicheier"
Fußball: Chinesischen Klubs droht Lizenzentzug - Gehälter nicht bezahlt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2006 12:32 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow, das war ein Hammermatch. Die beiden haben wirklich kaum Fehler gemacht, man wollte einfach zwei Sieger haben. Man muss dabeigewesen sein, um es zu glauben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?