16.12.06 12:48 Uhr
 575
 

Germanischer Lloyd von Ex-Tchibo-Eigner gekauft

Der Germanische Lloyd, weltweit viertgrößter Schiffs-TÜV mit Sitz in Hamburg, bleibt in deutscher Hand. Der Milliardär und Ex-Miteigner von Tchibo, Günter Herz, hat nun über 90 % des Unternehmens gekauft; für einen Kaufpreis von 575 Millionen Euro.

Ausländische Unternehmen, wie etwa der norwegische Konkurrent Norske Veritas, wurden durch Anrufe bei den 50 GL-Aktionären aus dem Rennen geworfen. Die Aktionäre wurden darum gebeten, nicht an die anderen zu verkaufen. Dies hatte Erfolg.

Am Freitag um 14 Uhr war eigentlich die Abgabefrist für die Angebote abgelaufen. Da Herz zu diesem Zeitpunkt schon 40 % der Aktien hielt, wurde eine Verlängerung um 60 Minuten genehmigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: disma
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tchibo, Lloyd
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2006 16:23 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klasse! Die Germanische Lloyd hat nämlich eine Schlüsselstellung bei der Klassifizierung von Containerschiffen, hält einen Weltmarktanteil von 30%. Die Franzosen hätten diese kleine norddeutsche Perle sich gern einverleibt.

Mit Herz haben wir einen der wenigen Unternehmer, der nicht vergessen hat, wo er herkommt. Die Hamburger Lösung ist ein echter Gewinn.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?