16.12.06 11:26 Uhr
 99
 

Bonn: Das Pantheon-Theater bekommt eine neue künstlerische Leitung

Martina Steimer wechselt zum 1. Januar vom Rex-Theater in Wuppertal an die beliebte Bonner Bühne. Sie ist seit 22 Jahren im Bereich Veranstaltung- und Programmplanung erfolgreich bei verschiedenen Theatern unterwegs.

Die Leitung des Pantheon-Theaters freut sich, die erfolgreiche Veranstalterin, die zuletzt bei etwa 250 - 280 Vorstellungen knapp 60.000 - 70.000 Zuschauer in die selbigen locken konnte, in ihrer Mitte begrüßen zu können.

Martina Steimer wird trotz der neuen Aufgabe die bereits gebuchten Veranstaltungen im Rex-Theater weiter betreuen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MannisstderBlond
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bonn, Theater, Leitung
Quelle: www.theaterkanal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Student beendet US-Elite-Uni Harvard mit Rap-Album als Abschlussarbeit
Jack White macht aus "White Stripes"-Song ein Kinderbuch
Solidaritätslesung: Jan Böhmermann trägt Briefe von inhaftiertem Deniz Yücel vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2006 18:54 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut besucht: das bedeutet wohl dass die bonner sich in näcster zeit keine terroristische bedrohung zurechtspinnen müssen, um sich ins gerede zu bringen :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Selbstmordattentäter kündigte Anschlag wohl auf Twitter an
Palermo: Mafia-Boss auf Fahrrad und offener Straße erschossen
Fußball: Wegen Steuerbetrugsverdacht Razzia bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?