15.12.06 21:57 Uhr
 198
 

Duisburg: Kindermuseum Atlantis präsentiert ab Januar 2007 "Lego"-Schau

Anfang 2006 war das Duisburger Kindermuseum Atlantis pleite und hatte Insolvenz beantragt.

Mitte Januar 2007 versucht Atlantis den Neustart. Zu diesem Zeitpunkt wird "Lego Träume - Bauen wie ein Profi" präsentiert.

Die ganze Maßnahme kostet rund 700.000 Euro. Es wurde ein Museumshop und ein Chemielabor für Schulklassen erstellt. Man rechnet im nächsten Jahr mit 180.000 Gästen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kind, Schau, Duisburg, Lego, Atlantis, "Lego"
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2006 23:01 Uhr von MannisstderBlond
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Intressant: mich würde mal interessieren, woher das Geld kommt, da ja ein Insolventes Unternehmen bestimmt keine Kredite bekommt.

Schade das Berlin so weit ab vom Schuß ist, die Ausstellung wird bestimmt toll anzusehen.

mfg
MidB
Kommentar ansehen
16.12.2006 19:50 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MidB: Naja - für welche Firma ist das Ganze wohl eine gute Werbung? Ist der Baustein ...ähhh Groschen gefallen? ;-)
Kommentar ansehen
16.12.2006 23:51 Uhr von MannisstderBlond
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hallo shadow#: manchmal fällt der Groschen Steinchenweise
;-)

mfg
MidB

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?