15.12.06 21:51 Uhr
 240
 

Fußball: Transferverbot für viele Klubs der Serie A - Börsenrückzug von Lazio

Wie die Buchprüfungsgesellschaft Covisoc am heutigen Freitag mitteilte, ist es vielen Vereinen in der italienischen Serie A verboten, in der Winterpause auf dem Transfermarkt tätig zu werden. Dies gilt sowohl für Zu-, als auch für Abgänge.

Betroffen davon sind unter anderem die Top-Klubs aus Mailand (AC sowie Meister Inter) und Rom (AS und Lazio). Grund für das Verbot ist die hohe Verschuldung der betreffenden Vereine. Nur acht Klubs der Serie A sind von diesem Verbot ausgenommen.

Unterdessen wurde auch bekannt, dass Lazio Rom sich von der Börse zurückziehen will und dessen Klubboss und Anteilseigner Claudio Lotito bereits den Rückkauf aller Aktien in die Wege geleitet hat - Kosten der Transaktion: rund 15 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Börse, Serie, Transfer
Quelle: kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt
Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2006 21:28 Uhr von Atlantis2001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Vorgaben in Italien: Die Verschuldung darf nur ein Drittel dessen betragen, was man an Einnahmen hat. Ich weiß zwar nicht, seit wann das so ist, aber es ist ein Schritt in die richtige Richtung - viel zu lange haben viele Vereine in Italien mit den Millionen nur so um sich geschmissen und "nur" für zwei Traditionsklubs hatte das bisher ernsthafte Konsequenzen (AC Florenz und SSC Neapel).
Kommentar ansehen
15.12.2006 21:59 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso dürfen sie denn keine Spieler abgeben? Das würde doch letztendlich Geld einbringen und die Schulden entlasten!
Kommentar ansehen
16.12.2006 07:05 Uhr von zee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jimyp: das kommt darauf an bei wem die transferrechte liegen, da sie besonders in italien sehr gerne an dritte verpfändet werden :x

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?