15.12.06 21:16 Uhr
 270
 

Pete Dohertys "Babyshambles" sagen Nachholtermine in Deutschland ab

Die britische Band "Babyshambles" hat die für Januar nächsten Jahres geplanten Nachholtermine für Konzerte in Deutschland abgesagt.

Pete Doherty fühle sich zurzeit nicht dazu in der Lage, mit der Band eine Tour durch deutsche Konzerthallen zu machen. Dies berichtet die Konzertagentur Marek Lieberberg.

Wer bereits Karten für die Konzerte erworben hat, kann diese wieder zurückgeben. Zuletzt machte Doherty wiederholt mit Drogendelikten auf sich aufmerksam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Baby, Babyshambles
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"
NASA bezeichnet Wellness-Raumanzug-Sticker von Gwyneth Paltrow als "Schwachsinn"
Charlotte Church trauert: Sängerin verlor ihr Baby

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2006 09:11 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Langsam: reichts mir aber. Ozzy Osbourne hat auch immer eine gute Show geliefert egal wie stoned er war. Aber das ist ja langsam lächerlich.

Zum Glück habe ich nicht NOCH EINMAL Karten gekauft.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen
G20-Gipfel: Alkohol- und Sexeskapaden bei den Polizisten
Hamburger Polizei entlässt Berliner G20-Polizisten wegen Sex- und Alkoholskandal


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?