15.12.06 19:48 Uhr
 135
 

Russland: Forscher planen Arktis-Expedition für 2007

Russische Forscher wollen im nächsten Jahr die Arktis durchqueren. Dabei wollen sie Daten zu der Entstehung des Gebiets und über das Klima sammeln. Diese Tour ist ein Teilstück einer 2002 in Nord-Sibirien begonnenen Arktis-Expedition.

Der Expeditionsleiter, Wladimir Shukov, bezeichnete diese Etappe als die vielleicht schwierigste der gesamten Unternehmung. Die gesamte Expedition soll dann im Jahr 2009 abgeschlossen sein.

Ein teilnehmender Wissenschaftler sagte, die Veränderungen im Klima auf unserem Planeten seien in der Arktis am besten sichtbar. Die Erderwärmung würde dort die schnellsten Veränderungen hervorrufen.


WebReporter: misnia
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Russland, Forscher, Arktis, Expedition
Quelle: mosnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan
Irland ruft wegen Ex-Hurrikan "Ophelia" landesweit höchste Warnstufe aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2006 19:13 Uhr von misnia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig, forscht mal, aber wie man die ganze Chose aufahlten kann, ist vielleicht nicht euer Ding. da heißt es wieder, macht dies nicht und das, die Reglementierungen z.B. in Deutschland werden wieder teuer für den einzelnen, und China oder sonstwa kümmert sich eine Kehricht darum.....!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?