15.12.06 17:06 Uhr
 19.731
 

Rapper Bushido geht auf "Monrose" los - er beleidigt Freundin Senna

Der deutsche Rapper Bushido ist auf die neue Popstars-Band "Monrose" losgegangen. Speziell kritisierte er dabei Senna, mit der er bereits seit einigen Jahren befreundet ist.

Grund für die verbale Attacke sei ein Vorfall hinter den Kulissen von "The Dome" gewesen. Bushido bezeichnet Senna als "das beste Beispiel dafür, wie der Erfolg ein ganz normales Mädchen vollkommen versaut".

"Die läuft an mir vorbei und sagt nicht mal "Hallo". Ich mag es nicht, wenn Leute nicht grüßen oder einem nicht mit Respekt gegenübertreten. Nur weil man jetzt in so einer Plastikgruppe wie Monrose ist", so kommentierte Bushido den Vorfall.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Freund, Rapper, Bushido, Senna, Monrose
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

49 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2006 16:53 Uhr von german_freak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
LOL also nun muss Bushido auch mal erleben wie es ist, wenn man nicht beachtet wird, so wie er es wohl meist tut ^^
Kommentar ansehen
15.12.2006 17:14 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
najaaa: sollte sich hie rdas selbe wie bei eminem einstellen? Der wird mir auch so langsam sympathisch der HErr Bushido.
Kommentar ansehen
15.12.2006 17:17 Uhr von Aries.Quitex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Problem ist doch: Das jemand, der keinen Respekt verdient, auch
entsprechend behandelt werden sollte: Also hätten sie
beide einander ignorieren sollen.

Wenn sie damit nicht klarkommen, sollten sie sich an die
Regeln der Höflichkeit halten. Aber da unsere
Doitsh-Rapper ja dafür bekannt sind, keine Ahnung von
Etikette und Benehmen zu haben, wundert es mich wie der
Schlumpf auf die Idee kommt, das ein 2-Wochen-Sternchen
davon Ahnung hätte.
Kommentar ansehen
15.12.2006 17:17 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
yep freak: Deinem Kommentar kann ich nur beipflichten.
Was für ein "Einfaltspinsel" ist dieser Bushido eigentlich. Kann es sein, dass er jeden Morgen sein Hirn zum Trocknen auf die Heizung hängt?
Er selbst ist doch genau so ein Beispiel dafür, wie der Erfolg einen kleinen Jungen vollkommen versauen kann.

Übrigens: Der Artikel ist wieder ein herrliches Anschauungsbeispiel, wie Journalismus nicht ablaufen sollte. Hat der Express auch Senna gefragt? Vermutlich nicht, sonst würden sie nicht so einen Unsinn in die Welt setzen. Senna würde das gleiche über Bushido sagen und damit wäre klar: "2 Möchtegern-Stars mit ausgeprägter Profilneurose versuchen verzweifelt, in die Medien zu kommen und dort ständig vertreten zu sein. Armes Land, arme Zeitungen! ! !
Kommentar ansehen
15.12.2006 17:30 Uhr von glob3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ahja: find ich lustig eure kommentare...
aber nur mal so nebenbei, monrose ist heute bekannt, morgen nicht mehr, bushido war es aber gestern schon, ist es heute und wird es auch morgen sein.
ausserdem sagt man sich hallo, wenn man befreundet ist, oder etwa nicht?
und, laut news, wollte bushido ihr hallo sagen, während sie ihn ignoriert hat, also wen hat der erfolg versaut?
ausserdem muss die liebe senna sich erstmal noch ein paar jahre im bizz halten und 4 goldene schallplatten einfahren, bevor sie sich mit bushido messen kann. man kann eigentlich fast keinen deutschen musiker mehr mit bushido vergleichen (ausser grönemeier, toten hosen, ärzte). ich finde 4 goldene schallplatten in 3 jahren sprechen für sich.
mehr will ich mal nicht sagen, das wär das gleiche wie wenn ich mit bauer hans über seinen viehbestand reden würde - ich hätte keine ahnung.
Kommentar ansehen
15.12.2006 17:49 Uhr von hIdd3N
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Aries.Quitex: du hast 100%tig recht
Kommentar ansehen
15.12.2006 17:50 Uhr von DeeRow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ glob: Bushido ist der Über-Gott?
Ich finde, heutzutage sagen goldene Platten doch wirklich nichts tolles mehr aus. Da wird gehypt, gemainstreamt und was weiss ich nicht noch.
Und wenn die Kids diese "aufs-Maul" und "Ich bin gangster von der strasse"-musik wie irre kaufen... was sagt das denn aus?

Für mich sind gute Musiker die, die neben den Verkaufszahlen die gesellschaft POSITIV prägen, und das hat Bushido leider noch nicht. Eher negativ, sieht man sich die Ghettokids da draussen mal an...

By the way: Kennen die überhaupt den Unterschied zwischen ihren Wohnvierteln und richtigen Ghettos?
Kommentar ansehen
15.12.2006 18:08 Uhr von Hugo_Simpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@glob3: >> jahre im bizz halten<<

Wie Alt bist du? Bist wohl auch so nen kleiner Gangster in deinem Viertel lol.

Die 4 goldenen Schallplatten die Bushido gesammelt hat sagen nur was über unsere deutsche Gesellschaft aus. Ausserdem unterlass es bitte Musiker wie Grönemeier, die toten Hosen und die Ärzte in die gleiche Liga wie Bushido zu stellen. Den in dieser Liga wird Bushido frühstens in 10 Jahren spielen und wer glaubt schon, dass er sich so lange hält?

Frage gibt Bushido zu, dass er seine Texte nicht selbst schreibt oder behauptet er, dass er es selbst tut obwohl er es nicht tut?

MfG
Kommentar ansehen
15.12.2006 18:11 Uhr von bravis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Die Kackbratze ist halt die typische Frau.
Nur Geld haben wollen und eingebildet ohne Ende.
Kommentar ansehen
15.12.2006 18:15 Uhr von ICe768
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Hm Bushido, das kreative Genie mit den tiefgehenden texten.. ja ne ist klar aber wie wars damals z.B. als er einen kerl zusammengeschlagen hat der angeblich seine reifen am auto zerstochen haben soll, aber es sich im endeffekt herausgestellt hat das er es doch nicht war ^^ soviel zum thema seiner texte.. desweiteren gehört es doch zum guten ton und zum gegenseitigen verständnis das man sich hallo sagt wenn man sich kennt.. ich geb euch aber recht das die hopper eh immer einen auf dicke hose machen und ich so leuten keinen respekt widme, welche ja nichtmal in der lage sind sich hosen in der passenden größe zu kaufen geschweige denn von t-shirts und ketten ;)

und diese ganze propaganda nervt die die medien machen .. wollen die damit wieder werbung für 2 untergehende künstler machen oder sie wieder in die medien bringen da demnächst vll was neues kommt á la Bohlen.?!

mich nerven solche berichterstattungen :/

MfG
Kommentar ansehen
15.12.2006 18:33 Uhr von Xenonatal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wo: war da jetzt die Beleidigung ????
Kommentar ansehen
15.12.2006 18:37 Uhr von torschtl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bushido: tut sehr wohl was für die positive prägung der gesellschaft... hört euch mal die texte von janine oder schmetterling an... die sind sicher nicht von der schiene "jeah alte nutte ich fick dich"... die zeiten wo er bei aggro war sind vorbei...
Kommentar ansehen
15.12.2006 18:40 Uhr von ryujin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OMG! mir is da grade was am namen aufgefallen.. wenn man etwas genauer hinguckt erkennt man die worte "Bush I do".. omg er arbeitet anscheinend für die us-regierung und macht hier in deutschland propaganda!!! (wie bin ich bloß drauf gekommen... xD)
Kommentar ansehen
15.12.2006 18:41 Uhr von glob3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so.. bin zurück :): jetzt mal langsam, leute.
ich behaupte kein stück, dass bushido der übergott ist oder sonst was. ja, er ist nicht mal ein guter mensch und vielleicht macht er auch keine gute musik, aber trotzdem hat er respekt verdient, denn er hat es geschafft groß rauszukommen, auch wenn ihr ihn nicht mögt.
und natürlich schreibt bushido seine texte selbst, oder denkt ihr ihm hat jemand damals schon die texte geschrieben, als ihn noch keine sau kannte.. als er noch so zu sagen "underground" war. seine texte haben sich seither nicht groß verändert, sie sind nur "etwas massentauglicher" geworden, weil es sich besser verkauft.
aber nochmal zurück zum thema respekt. ich finde den hat er verdient, weil er 4 goldene schallplatten verkauft, den echo gewonnen hat, best german act ist (mtv european music awards) und dabei ist es sowas von egal wer seine platten kauft. und nichts für ungut, aber ihm kann es sowas von egal sein wer seine platten kauft und an den "gangstern" ist er genau so wenig schuld, denn wo sind denn bitte die eltern? wieso lassen die eltern irgend einen musiker die kinder erziehen?

achja, ich bin 20, wer auch immer das wissen wollte und ich bin kein gangster, zur zeit mache ich zivildienst und bin pfleger in nem krankenhaus und ich denke, dass ich das auch recht gut mache. und trotzdem höre ich deutschen hip hop, auch bushido.
aber ihr könnt ihn ja weiter ignorieren und für die pöse jugend verantwortlich machen nur wundert euch nicht, wenn er in 5 jahren immer noch da ist und "fick deine mutter" rappt.. :)

achja, bushido hat auch sehr sehr tiefsinnige texte mti aussage, auch wenn ihr das nicht glauben mögt.. hört mal "stupid white man" oder "sternenstaub" von ihm an

mfg
Kommentar ansehen
15.12.2006 18:42 Uhr von Großunddick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Untalentierter Musiker geht auf Band los, um wieder in den Schlazeilen zu landen, damit gewaltbereite Jugendliche wieder seine blöde Musik hören.
So müsste die Schlazeile lauten ;o)
Kommentar ansehen
15.12.2006 18:44 Uhr von Paloma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bravis: soso, und du weißt das, denn du bist ja eine...
oder wie war das?
Kommentar ansehen
15.12.2006 18:47 Uhr von Paloma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
:) nur mal so
ich mag Bushido.
Und er ist bestimmt kein ganz schlechter Mensch, er wohnt nämlich bewusst immernoch in direkter Nähe seiner Mutter (Nachbarwohnung oder so)^^
Kommentar ansehen
15.12.2006 19:56 Uhr von glob3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach und hugo_simpson: du musst ja eine tolle menschenkenntnis haben, wenn du aus einem (!) wort ("bizz") ableiten kannst, dass ich ein 14 jähriger gangster bin.
und was is denn an "bizz" bitte "gangster" oder "ghetto"? (stefan gödde, der alte gangster, der bei pro7 rumgangstert ;) ach nee, die sendung ist ja mittlerweile abgesetzt)
und auch wenn du es nicht einsehen magst, aber deutscher hiphop ist mittlerweile fast in der grönemaier liga, auch wenn es hauptsächlich jugendliche hören, auch diese sind menschen. du solltest bedenken, dass die heutigen jugendlichen morgen deine rente zahlen und übermorgen dieses land regieren (ob das was gutes ist, sei dahin gestellt). aber naja, ich geh nun noch "rumpimpen" und "-husteln" :D

schönen abend noch
Kommentar ansehen
15.12.2006 19:59 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@glob3: "aber deutscher hiphop ist mittlerweile fast in der grönemaier liga"

das ist er schon lange. ich sag dazu nur Fanta4 ;-) aber man kann nicht wirklich jeden zu diesem guten hiphop zählen. bei den meisten bands handelt es sich einfach nur um schlechte nachahme (meist ohne sinn und verstand)
Kommentar ansehen
15.12.2006 20:14 Uhr von GodssoN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Die mit keiner Ahnung: So, ich will Bushido jetzt nicht in Schutz nehmen oder sonst irgendetwas, ich weiß nicht so viel von ihm und kann nicht sagen ob er selbst so ist. Sache ist nur, dass in der news steht, dass die beiden über mehrere jahre befreundet waren, also scheinbar kann er nicht so ein penner sein wie ihr meint, wenn er als (ich gehe mal davon aus) sehr gut verdienender rapper/musiker mit einer "einfachen" baarkeeperin, befreundet ist. Wenn sie nun aber plötzlich zu dieser "plastikgruppe" gehört und an ihm vorbeigeht ohne ihn zu beachten ist das wirklich traurig.
Stellt euch vor ihr kennt jemanden, der beispielsweise jedes wochenende oder selbst nur jedes dritte mit euch einen trinken geht und man wirklich gut befreundet ist und plötzlich gewinnt diese person im lotto und knackt den jackpot und wechselt seit dem tag mit euch kein einziges wort mehr, weil ihr kein geld habt. Ist es nicht ein bisschen arm, leute auf ihren erfolg zu reduzieren?
Kommentar ansehen
15.12.2006 20:31 Uhr von sork
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Recht hat er ja schon: Also er hat ja schon recht, ich würd mich auch scheisse fühlen und mich beschweren wenn eine langjährige freundinn von mir mich net mehr grüßen würde.

Ach und noch was.
Also erstmal ich bin bekennender The Used & SoaD fan. Aber als ich letztens bei nem freund war und der das neue album von Sido eingelegt hat dachte ich erst da kommt wieder was mit: "Yeaah ich bin der beste und ich f**k deine mutter" abba das album hat mich dann sehr positiv überrascht. Die Texte haben sinn und vorallem das lied über seinen Sohn hat es mir angetan :).
Kommentar ansehen
15.12.2006 20:48 Uhr von Putzmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde ohne das ich jetzt sagen möchte das Bushido ein "Übergott" ist Bushide toll...er macht gute Musik ,viele von seinen Texten haben einen ernsten Hintergrund,nicht alle aber viele und wer seine Musik runterzieht ist einfach nicht offen um sich ein neues Bild von ihm zu machen und das alte "Fi** deine Mutter" Bild abzulegen....!!
Abgesehen davon sind Monrose einzelnd zwar symphatische Menschen aber sie werden zu einer Plastikgruppe gemacht...Schlimm....
Kommentar ansehen
15.12.2006 22:08 Uhr von Imdaking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bushido: also wer sagt 4 goldene schallplatten ist nichts mehr besonderes, der sollte mal zum arzt gehen

@bushido kritiker

ihr hört nur par lieder im tv und bildet euch die meinung das bushido nur gangster musik mit schlag drauf texten macht.....dem ist nicht so....wenn ihr einen musiker nicht kennt, oder besser gesagt nur 3-4 tracks von 100 von ihm kennt.....dann bildet euch keine meinung....!

und wenn die beiden also senna und bushido befreundet sind....und er hallo sagen wollte und sie ihn ignorierte....dann ist das wohl sehr daneben.....

an den der meinte das bushido nur in die schlagzeilen wollte indem er andere leute in die pfanne haut.......ich glaube nicht das bushido gleich desiree nick ist....die jeden beleidigt und angreift nur damit sie mal in tv kann....was hat diese behinderte denn schon grosses geleistet im gegensatz zu buhsido...der sehr sehr gute alben auf den markt gebrachtet hat.....

4 goldene sagen schon viel aus.......und die meinung von ein paar leuten die nicht auf rap stehen und son pop gedöns hören....wird auch kein schlechtes licht drauf werfen
Kommentar ansehen
15.12.2006 22:30 Uhr von Putzmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genau: Meine Meinung....
Kommentar ansehen
15.12.2006 23:16 Uhr von Marc-xteam
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OMG: Der Vollidot sollte lieber mal wieder zurück in das Loch aus dem er gekrochen ist, er nervt.

Seine Musik ist auch zum kotzen und jetzt versucht er andere Gruppen schlecht zu machen weil ihn irgendjemand Ignoriert?

Dumm muss man sein...

Refresh |<-- <-   1-25/49   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?