15.12.06 16:37 Uhr
 643
 

Muss Nicole Richie ins Gefängnis?

Nicole Richie wurde am 11. Dezember verhaftet, weil sie unter dem Einfluss von Schmerzmitteln und Marihuana am Steuer saß und als Geisterfahrerin unterwegs war (ssn berichtete).

Da Nicole vor vier Jahren schon einmal wegen Fahrens unter Alkohol- und Drogeneinfluss verurteilt wurde, kommt sie diesmal wohl nicht nur mit einer Geldstrafe davon. Denn bei Wiederholungstätern sieht das Gesetz mindestens fünf Tage Haft vor.

Nicole erklärte inzwischen, dass sie die Schmerzmittel und das Marihuana genommen hätte, weil es bei Menstruationsbeschwerden helfe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: shampoochan
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gefängnis, Nicole Richie
Quelle: maedchen.msn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2006 23:04 Uhr von normalo78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blöde Ausrede. Wenn man so magersüchtig ist wie sie und derartig untergewichtig, hat "frau" keine Menstruation mehr. Bei den derartig vielen jungen Mädels, die alle keinen geordneten Hormonhaushalt haben, sehe ich übrigens schwarz für die "Vermehrung" der zukünftigen Generationen. Nicht bei allen kommt mit dem Normalgewicht auch die Fortpflanzungsfähigkeit wieder zurück. Kann man nur hoffen, daß sich das Schönheitsideal bald ändert (muß ja nicht gleich ins Gegenteil laufen ;) ).

Zum Rest der News: Menschen wie sie werden sich mit einem guten Anwalt da schon freikaufen können....

Gruß
Kommentar ansehen
16.12.2006 09:37 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sollte: sie 5 Tage Haft bekommen ist das auch nicht gerade viel. Und dann haut sie sich wieder alles rein. Natürlich bis aufs Essen.
Kommentar ansehen
16.12.2006 15:05 Uhr von rubbeldiekatz187
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nein Officer, ich bin nur total stoned weil ich meine Tage habe..." "ach so... wieso haben sie das nicht gleich gesagt...dann fahren sie doch bitte ganz rechts weiter wenn sie schon in die falsche richtung fahren...."
sauerei! Jeder der nach ihr aufgrund des selben deliktes erwischt werden sollte, müsste sich auf ihr urteil berufen können. kann doch nich sein das "stars" immer und überall bevorzugt werden (siehe clinton und seiner meineidaussage: "ich habe wirklich keine ahnung wie das auf ihr kleid gekommen ist")

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?