15.12.06 10:47 Uhr
 3.211
 

"Apocalypto": Mel Gibson soll Szenen geklaut haben

Der neue Film von Mel Gibson "Apocalypto" feiert derzeit große Erfolge an den amerikanischen Kinokassen und spielte bereits am Startwochenende 10,9 Millionen US-Dollar ein.

Es wurden sogar Wissenschaftler angeheuert, um reale Filmszenen der Mayakultur zu erschaffen. Doch nun meldete sich ein mexikanischer Kollege zu Wort und sagt, dass viele Bilder seinem Film aus dem Jahre 1989 gleichen.

Der Film "Return To Aztlan" war nicht sehr erfolgreich und kaum bekannt. Außerdem erklärte er, dass der Produktionsmanager des Gibson-Filmes eine Kopie des alten Filmes geordert hatte - für knapp sieben Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Szene, Mel Gibson
Quelle: onunterhaltung.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mel Gibson soll "Suicide Squad 2" übernehmen, obwohl er Superhelden hasst
Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
Mel Gibson: "Meine Philosophie ist: Ich tweete nicht, ich furze lieber"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2006 11:01 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
entschuldige die schlechte bewertung: geklaut?
angeheuert?
ist das eine news oder ein kneipengespräch?

der mexikanische kollege?
ein kollege gibsons?
oder der wissenschaftler?

erklärte schreibt man hinten mit kleinem "e"

nur ein paar der dinge die mir aufgestoßen sind
Kommentar ansehen
15.12.2006 12:14 Uhr von elvira11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: nu sei mal nicht so kleinlich :-)
es ist niemand perfekt oder ?
Zu der News selbst , es ist mir Persönlich egal ob da was geklaut geliehen oder gekauft wurde hauptsache ist das der Film gut ist .
Kommentar ansehen
15.12.2006 12:57 Uhr von inselaffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ elvira11: "s ist mir Persönlich egal ob da was geklaut geliehen oder gekauft "

und wenn Dir das passieren wuerde, dann waer es Dir wohl nicht mehr egal.
Natuerlich mag es ein guter Film sein aber er sollte schon mit fairness zustandegekommen sein.
Ist wie mit den Adida** oder Ni** Fussbaellen. Jedes mal wenn man einen Tritt tritt man quasi das Kind in Afrika was ihn naeht nur keiner kuemmert sich drum.
Kommentar ansehen
15.12.2006 14:14 Uhr von Last-Prophet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@inselaffe: ich weiss, Du willst es nicht hören und ich heisse es damit auch auf keinen Fall gut, nur was würde das Kind in Afrika oder China oder Indonesien oder auf den Philippinen bitte machen, könnte es keine Fussbälle nähen??
Sicher ist es ausbeutung der Schwachen, nur haben diese dadurch zumindest etwas Geld, oft genug reicht es für eine ganze Familie...
Scheiss Welt irgendwie...
Kommentar ansehen
15.12.2006 14:50 Uhr von inselaffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ last prophet: ich weiss... und Du hast leider recht.
nur ich denke das so leute die sagen "mir egal so lange es gut ist" sich manchmal 1 min zeit nehmen sollten um nachzudenken wie es waere wie wenn sie in dieser situation sind. Sei es nu das eine Filmidee geklaut wird oder das ein Fussball genaeht wird.
Einiges ist fuer viele von uns (mich oft eingeschlossen) viel zu selbstverstaendlich.
Kommentar ansehen
15.12.2006 15:36 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der nächste Durchfall: und immer noch die gleiche sch.....

Gibson ist (oder war ?) als Schauspieler echt kewl siehe
Lethal Weapon 1 bis 4
Aber als Regisseur ist er die absolute Flasche.
Langsam merkt mans doch dass er und sein Daddy in einer fundamentalen Christensekte angehören.

Die Südamerikanische Indiokultur so runtermachen.
Das is echt mal unterste Schublade. Klar haben die Mayas damals Menschenopfer gebracht aber hat die christliche Kirche im Mittelalter etwa nicht Hexenverbrennungen durchgeführt ? Die Mayakultur hat auch den Kalender, Mathematik und Schriftzeichen erfunden.

Der film mag ja vielleicht ganz nett sein aber die Intention mit der dieser gedreht wurde stört mich schon.
Kommentar ansehen
19.12.2006 21:45 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ El Salvas ist doch Piep egal solange die kassen klingen tut es keine weh, ausser denen deren ideen geklaut wurden... *g*

mfg

Deniz1008

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mel Gibson soll "Suicide Squad 2" übernehmen, obwohl er Superhelden hasst
Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
Mel Gibson: "Meine Philosophie ist: Ich tweete nicht, ich furze lieber"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?