15.12.06 19:37 Uhr
 41
 

Eishockey: Kölner Haie gewannen in Iserlohn

Iserlohn: 3.551 Zuschauer waren in Iserlohn bei der Heimniederlage der Iserlohn Roosters zu Gast. Iserlohn verlor mit 2:4 gegen die Kölner Haie.

Mico Pyka schoss das 1:0 für Iserlohn bevor David McLlwain, Kai Hospelt und Aaron Gavey die Tore zur 3:1-Führung der Gäste schossen. Brad Purdie traf für Iserlohn zum 2:3. Daniel Rudslätt erzielte das 4:2 der Haie.

Durch das 4:2 (0:0, 1:1, 3:1) sind die Rheinländer in der Tabelle nun auf Platz zwei geklettert. Ingolstadt ist vor den Haien und den Adlern Mannheim mit zwei Punkten Vorsprung Tabellenführer.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Köln, Eishockey, Iserlohn
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Erstmals outet sich ein Top-Schiedsrichter als homosexuell
Fußball/Borussia Dortmund: Trainerwechsel - Peter Stöger löst Peter Bosz ab
Fußball: Borussia Dortmund verliert erneut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2006 18:54 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Kölner Haie haben sich in den letzten Spielen immer stärker gezeigt. Der erste Rang in der Tabelle ist den Rheinländern noch durchaus zuzutrauen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?