15.12.06 09:22 Uhr
 428
 

Münster: "Night of the Profs" - Hochschuldozenten spielten DJ

In Münster konnten Studenten ihre Professoren am Mittwochabend einmal außerhalb des Hörsaals erleben. In Clubs und Bars standen die Dozenten bei der "Night of the Profs" im Mittelpunkt. Die Hochschullehrer legten die Platten auf und spielten DJ.

BWL-Dozent Olaf Arlinghaus (39) begeisterte die Menge, als er "Last Night a DJ Saved my Life" zum Start in der Club Lounge 54 auflegte. Die präsentierten Musikgenre waren vielfältig. So waren unter anderem House, Schlager, Pop und 80er vertreten.

Die "Night of the Profs" wurde von den BWL-Studenten Jan Beckers und Martin Weck organisiert. Die erfahrenen Party-Planer wandten sich an Dozenten, die "auch abseits des Hörsaals gut drauf sind". Auf die Einnahmen darf sich ein Kinderhilfswerk freuen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Münster, DJ
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Betrüger identifiziert: Spanische Behörden ermitteln gegen "Durchfall-Masche"
Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2006 10:04 Uhr von FunkY-Jim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr coole sache: das is doch echt mal ein Lob wert.
So haben die Studis und Dozenten ihren Spaß und die Kinder haben auch was davon.

Sollte es öfters geben.
Kommentar ansehen
16.12.2006 17:41 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gute idee: sollte schule machen...alle haben ihren spass und eine spende war auch noch drin....was will man mehr

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?