14.12.06 22:09 Uhr
 590
 

Jane Birkin feiert ihren 60. Geburtstag

Wir schreiben das Jahr 1969: "Je t’aime, moi non plus", so hieß der Song, der die damals 22-jährige englische Sängerin Jane Birkin weit über die Grenzen Frankreichs hinaus bekannt machte. Nun begeht die Sängerin ihren 60. Geburtstag.

Dabei war der Song, der aus der Feder des französischen Produzenten und Komponisten Serge Gainsbourg stammte, eigentlich Brigitte Bardot auf den Leib geschrieben. Bardot spielte den Song zwar ein, verweigerte aber ihre Zustimmung zur Veröffentlichung.

Es dauerte dann allerdings noch ein ganzes Jahr, bis Bardot die Aufnahme des Stückes freigab. Das mehr gestöhnte als gehauchte Lied wurde postwendend zu einem europaweiten Skandal. Die BBC weigerte sich sogar, den Song 1969 zu spielen.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geburt, Geburtstag
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"
Tennis-Star Serena Williams und Reddit-Gründer Alexis Ohanian haben geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2006 12:14 Uhr von elvira11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na dann: Herzlichen Glückwunsch

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?