14.12.06 19:16 Uhr
 1.111
 

American Football erobert deutsches Fernsehen - ARD und DSF mit dabei

Die Kooperation zwischen der NFL Europa und der ARD soll fortgesetzt werden. Die ARD und die NFL verlängerten den bereits bestehenden Vertrag um weitere zwei Jahre.

Neben den Spielen der NFL, wie z.B. dem World Bowl, will die ARD künftig auch die Playoffs der NFL Nordamerika zeigen. Weiterhin wird auch der Super Bowl durch die ARD übertragen.

Kürzlich ist auch das DSF mit einer American-Football-Sendung gestartet. Im NFL Game Day geht es um Spielergebnisse, News und Wechselgerüchte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: teledealer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Fernsehen, ARD, Football, DSF
Quelle: www.inside-digital.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer über Buhkonzert: "Da muss ein Musiker vielleicht auch mal durch"
Cannes: Diane Kruger als beste Schauspielerin ausgezeichnet
Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2006 22:29 Uhr von _neo_cortex
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Also mich: erobert nichts was aus den USA kommt.
Wir haben unseren Fussball und haben damit schon genug zu tun BL Statistiken zu lernen und Spiele zu schauen, ich vergeude meine Zeit bestimmt nicht mit American Irgendwas. Wenn sowas in unserem TV läuft werd ich zum Zapper

Scheiss aufs Amiland
Kommentar ansehen
14.12.2006 23:33 Uhr von The Roadrunner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da gehen sie hin, die GEZ gebuehren! Was glaubt: ihr, wie gut sich die NFL die uebertragungsrechte bezahlen laesst und in Deutschland gibt es noch nicht den Markt, ueber den sich das ganze wieder refinanzieren laesst; suuuper!

Wie kann man dagegen einschreiten, dass irgenwelche Personen auf diese Weise die Gelder verschleudern?!

Noch verstoest die GEZ-Gebuehr gegen Paragraph 3 des Gundgesetzes.

btw: bin student und darf ohne Einkommen GEZ-Gebuehren bezahlen; gehe schon arbeiten, aber ich habe die knapp 300 euro nicht, die sie von mir wollen; und versucht denen mal klar zu machen, man habe nichts - das ist ein aussichtsloser Kampf. :(
Find es eine Schweinerei, was da abgezogen wird.
Kommentar ansehen
15.12.2006 00:49 Uhr von Louis Buchalter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich werds anschauen ;-)
Kommentar ansehen
15.12.2006 01:11 Uhr von Sonatine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe mir: bis jetzt immer die Superbowls angeschaut. Für die Ligaspiele brauchte man immer Pay-TV.
Ich finde es gut, dass man auf der ARD versucht, auch mal andere Sportarten zu übertragen. Immer wieder Fußball wird doch auch irgendwann langweilig, außer es spielt Werder oder Gladbach :)
Immerhin ist American Football ein Sport, der auch junge Zuschauer interessieren könnte, damit die ARD das Image des Senioren-Senders endlich mal loswerden kann.
Kommentar ansehen
15.12.2006 01:23 Uhr von erdbewohner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fakt ist aber dass die amerikaner gegen den nordländern europas in ihrem sport besiegt werden^^
es gibt im norden vereine...
und nichts des do trotz hiess es auch nicht damals ....die römer gegen die riesen^^

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer über Buhkonzert: "Da muss ein Musiker vielleicht auch mal durch"
Fußball: Marco Reus muss nach Kreuzbandriss wieder lange pausieren
Freitag wird staureichster Tag des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?