14.12.06 18:11 Uhr
 473
 

Snooker UK Championship: O'Sullivan gibt Match gegen Hendry unerwartet auf

Einen überraschenden Verlauf nahm die Viertelfinalbegegnung zwischen Stephen Hendry und Ronnie O'Sullivan. 1:4 im Rückstand liegend, verschoss Ronnie eine Rote, gab Frame und Match auf und verließ den Saal.

Ronnie war mit einem Rückstand von 4:0 in die Pause gegangen und hatte anschließend den fünften Frame gewonnen. Auch im sechsten Frame lag er mit 24:0 in Führung, bevor er verschoss und aufgab. Er verließ das Gebäude auf der Stelle.

Hendry hatte die ersten 4 Frames mit Breaks von 52, 72, 102 und 67 für sich entschieden und trifft nun auf den Gewinner der Partie Graeme Dott gegen Steve Davis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Champion, Match
Quelle: www.skysports.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2006 17:52 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gründe für Ronnies Verhalten sindd noch keine bekannt, und ich kann mir auch nichts vorstellen. Ich habe zwar gehört, dass er eine Exhibition Tour in Deutschland wegen familiärer Probleme abgesagt hat, aber wenn das der Grund wäre, wäre er zum Match gegen Hendry nicht angetreten oder in der Pause zurückgetreten. Aber so, mitten im Match ....
Kommentar ansehen
14.12.2006 21:30 Uhr von Keulerkiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schade: :(

ich hab nen riesen schreck bekommen!
ich dacht mir so "was macht den der jetzt?"
Kommentar ansehen
15.12.2006 15:24 Uhr von 666copkilla666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der wird wohl einfach keine lust mehr gehabt haben ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?