14.12.06 13:32 Uhr
 251
 

Fußball: Voronin kündigt Abschied aus Leverkusen an

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen muss in der neuen Saison ohne Stürmer Andrej Voronin planen. Voronin ist mit seiner Rolle als Reservist nicht zufrieden und möchte den Verein so bald wie möglich verlassen.

Sportdirektor Rudi Völler lehnte eine Freigabe schon im Winter ab, da man den Spieler noch brauche.

Man habe von Vereinsseite noch keine Gespräche über eine Vertragsverlängerung mit ihm geführt, sagte Voronin. Da er schon im Winter Klarheit über seine Zukunft wolle, werde er den Verein verlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Leverkusen, Abschied
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: ARD und ZDF kaufen Rechte an neu erfundener Nationenliga
Fußball: FC Barcelona bietet angeblich 70 Millionen Euro für Ousmane Dembélé
Fußball: An Stoffwechselerkrankung leidender Mario Götze beginnt mit Training

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2006 13:24 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So richtig traurig werden sie in Leverkusen nicht sein. Und woanders wird diesem mittelmäßigen Spieler vermutlich wieder viel Geld in den A.... geschoben, weil er Nationalspieler für die Ukraine ist.
Kommentar ansehen
14.12.2006 16:32 Uhr von devil68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Verlust: für Leverkusen. Viel mehr gibts da nicht zu sagen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?