14.12.06 12:01 Uhr
 4.840
 

Volvo: Nach dem XC 90 kommt der kleinere Bruder XC 60

Im Segment der SUV (Sports Utility Vehicles) legt der schwedische Autobauer Volvo nun nach dem XC90 eine Mittelklasse-Version nach. Der neue XC60 soll auf der nächsten Detroit Motor Show als Studie präsentiert werden.

Volvo reagiert damit auf Ankündigungen anderer Autokonzerne SUV-Modelle im Mittelklassesegment auf den Markt bringen zu wollen. Audi, Mercedes und VW haben bereits ähnliche Pläne bekannt gegeben.

Das neue Volvo-Modell XC60 wird frühestens im Jahr 2009 auf den Markt kommen. Angetrieben wird das Automobil von einem quer eingebauten Fünf-Zylinder-Motor. Der XC60 basiert auf der gleichen Plattform wie der neue Land Rover Freelander.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Bruder, Volvo
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2006 14:19 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
heiss: sieht gut aus

noch besser wäre allerdings, wenn der auch mit einem hyprid angeboten würde
Kommentar ansehen
14.12.2006 21:58 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@patjaselm: Îch gehe davon aus, dass wenn dieser Wagen auf den Markt kommt, auch so etwas in Betracht gezogen wird. Bis 2009 ist noch ne Menge Zeit......
Frag doch einfach mal bei Volvo nach, vielleicht reagieren die ja....
Kommentar ansehen
15.12.2006 15:46 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wiese: zählen die konzerne nicht endlich mal auf alternative kraftstoffe. die können doch schon lange ohne probleme erdgas-autos in serie bauen. warum tun sies nicht?
Kommentar ansehen
15.12.2006 16:51 Uhr von einsteiniq
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alternative Antriebe: Volvo hat lange Zeit Bi-Fuel Modelle angeboten, die auch mit Gas fuhren. Derzeit setzen sie auf Bioehtanol.
Kommentar ansehen
15.12.2006 23:40 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kleinrererere: Ich finde den Ausdruck "kleiner Bruder" zwar seltsam, aber zumindest ist es dann der kleine Bruder, und nicht der kleinere.
Kommentar ansehen
18.12.2006 13:30 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht gar nicht mal: schlecht aus das Teil - einzig die Zwechmäßigkeit fehlt ein bißchen...
Kommentar ansehen
18.12.2006 23:10 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die wollen: noch keine alternative anbieten, obwohl die moeglichkeit da ist....

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?