14.12.06 11:32 Uhr
 12.746
 

Bohlen und die Folgen des Überfalls: Natozaun, Panzerglas, Maschinengewehre

Nach dem Überfall auf seine Villa sieht Dieter Bohlen offensichtlich Handlungsbedarf. Sein Haus in Tötensen wird in nächster Zeit zur Festung ausgebaut. Momentan nächtigen Bohlen und seine Freundin in einem Hotel in Köln.

Der Sicherheitschef des Musikproduzenten erklärte gegenüber der RTL-Sendung "Punkt 12", dass man nicht nur mit vier neuen Kameras plant, sondern außerdem einen Natozaun und Panzerglas installieren will.

Auch die Stationierung von mit Maschinenpistolen bewaffneten Männern schließt Bohlen nicht aus. Unterdessen erklärte seine Freundin Fatma, dass zurzeit an eine Rückkehr ins Haus nicht zu denken sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Überfall, Folge, Dieter Bohlen, Maschine, Panzer
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen
Beginnt Nadja Abd el Farrag bald als Praktikantin im Altenheim?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

37 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2006 11:37 Uhr von Rosie24
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Weichei: Dann soll er demnächst nicht mehr so große Töne spucken und "normal" sein, nicht mit seiner Kohle angeben! Dann passiert ihm sowas auch nicht!
Kommentar ansehen
14.12.2006 11:44 Uhr von Atatuerk1881
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fatma??? Der hat ne Freundin die Fatma heißt? ist mir ja neu ^^
Kommentar ansehen
14.12.2006 11:54 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
titel: also zwischen maschinengewehren und maschinenpistolen besteht immer noch ein unterschied. ausserdem bezweifel ich, dass seine sicherheitskräfte eine genehmigung für automatische waffen bekommen.
Kommentar ansehen
14.12.2006 12:11 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist der doof: entschuldigung
Kommentar ansehen
14.12.2006 12:21 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Maschinengewehre ... ne ist klar Steht zwar in der Quelle intelligenterweise auch im Titel, aber den Wachmann der mit einem Maschinengewehr durch´s Haus geht und dass dann auch noch einsetzen will im Notfall, möchte ich sehen. Rambo VI, oder wie?

Eine Maschinenpistole ist viel kleiner und auch ganz anders zu benutzen. Abgesehen davon aber auch übertrieben.

Kommentar ansehen
14.12.2006 12:22 Uhr von bopper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Statt in teure Sicherheitstechnik zu investieren, sollte Bohlen seine "Greatest Hits"-CD in einer Endlosschleife laufen lassen und damit das Grundstück beschallen.

Jeder normale, ehrliche Räuber wird schreiend die Flucht ergreifen, bevor er auch nur in die Nähe von Bohlen und seiner Tuss kommt.
Kommentar ansehen
14.12.2006 12:22 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@carry. ich hasse es dir recht geben zu müssen! :)

aber in diesem fall hast du vollkommen recht. bei quelle, bzw formulierung war ich mir sicher dass es die BLÖD ist^^

aber was solls. bohlen ist in den nachrichten und gut. was kommt als nächstes? dass die einbrecher (sicher nur ausländer*lol*) evtl nacktfotos von bohlens schlampe gemacht haben...die sind dann sicher bald bei der BLÖD...

muhahahah

OWS
*dersichimmerüberbohlennewsamüsiert*
Kommentar ansehen
14.12.2006 12:23 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fatma? Ist der Bohlen jetzt mit einer Muslima zusammen?
Kommentar ansehen
14.12.2006 12:26 Uhr von Kleen Andy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich dacht auch immer die heisst Carina o.O
Kommentar ansehen
14.12.2006 12:33 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nachtrag: natozaun und mehr kameras bringen ihm auch nichts, wenn er die leute reinlässt!
Kommentar ansehen
14.12.2006 12:55 Uhr von wounds
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, die heißt Fatma: Auch wenn sie lieber Karina genannt werden will.

Und ein Name aus dem Nahen Osten bedeutet noch lange nicht, dass sie Muslima ist.

Aber soll er sich ruhige Leute mit Maschinenpistolen hinstellen... am Ende erschießen sie ihn ausversehen ^^
Kommentar ansehen
14.12.2006 13:46 Uhr von bollerikson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Maschinengewehrmänner sollen Bohlen sichern: echt nen top titel vor allem das wort Maschinengewehrmänner gefällt mir
Kommentar ansehen
14.12.2006 13:50 Uhr von ocalanews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
an dieters stelle: würde ich die nato um hilfe bitten oder mindestens die bundeswehr. tötensen könnte man auch zum militärischen sperrgebiet erklären, bohlens villa nach unten in einen atomsicheren bunker verlegen.
Kommentar ansehen
14.12.2006 14:20 Uhr von KingKobra3105
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was: der alles machen will hört sich ja gut an.
ich hoffe das er dann auch nicht mehr rauskommt.lol
Kommentar ansehen
14.12.2006 14:24 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seeeeehr merkwürdig soweit ich weis fallen Maschinengewehre unter das Kriegswaffenkontrollgesetz und dürfen auch nicht von Security Personal getragen oder benutzt werden.
Hätte ich auch real noch nirgendwo gesehen. Auch Maschinenpistolen für Security Personal habe ich bei Privatgebäuden noch nie gesehen... ich kann mir auch schwer vorstellen, dass es für sowas Genehmigungen geben würde.
Kommentar ansehen
14.12.2006 14:27 Uhr von der8auer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehehe: wenn ich einbecher wär, würde ich dann gleich mal so nen maschinengewhr typ von hinten abmurksen dann hat man schon das geld für ne waffe gespart :D
Kommentar ansehen
14.12.2006 14:51 Uhr von disma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zielschissen ... Bevor seine Wachmänner die Maschinenpistolen einsetzen dürfen, müssen die erst das treffen lernen... Hab nen guten Vorschlag: Modern Talking und Blue-System CDs. Sind garantiert ein gutes Ziel ...
Kommentar ansehen
14.12.2006 16:04 Uhr von tjkane
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlagzeile: Ist Bohlen bubi überhaupt noch ne Schlagzeile wert???? Höchstens für die Bild wegen Auflage...gäääääääääääghn
Kommentar ansehen
14.12.2006 16:11 Uhr von Serinas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er hat was vergessen: Die Wasserstoffbombe im keller um im falle eines erneuten eindringens die selbstzerstörung einleiten zu können.
Kommentar ansehen
14.12.2006 16:38 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bla, bla, bla: Bohlen, halt die Fresse.
Niemand interessiert was du vorhast.
Für die meisten war nur die Meldung wichtig das er am Montag überfallen wurde.
Der Rest ist nur wieder pure Mediengeilheit.
Kommentar ansehen
14.12.2006 17:03 Uhr von hTr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bopper: sorry aber muahahaha... wie recht du hast damit vertreibt man sogar ratten vom grundstück
Kommentar ansehen
14.12.2006 17:30 Uhr von konfetti24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahahahaha: Ja genau und ein paar Trettminen...aber wie schon mal gesagt, der soll doch zu seinem König nach Malle da kann der dann den Kasperl machen...
Kommentar ansehen
14.12.2006 20:35 Uhr von Der Erleuchter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Holt die Soldaten aus Afganistan heim,: denn Bohlen ist in Not!
Kommentar ansehen
15.12.2006 00:20 Uhr von tobiasmz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Rosie24: Selten so ein geistig armes Posting gelesen. Niveaulos und menschenverachtend.
Nach deiner Meinung müssen wohl reiche Menschen in ein Arbeitslager, um dort ermordet zu werden?
Kommentar ansehen
15.12.2006 00:50 Uhr von hmpfL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tobiasz: ja tobias, denn diese arroganten schnösel kommen nicht mal mit ner pension von 7000 euro im monat klar und schreien nach "NOCH MEHR" !!! das is unfassbar...

Refresh |<-- <-   1-25/37   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen
Beginnt Nadja Abd el Farrag bald als Praktikantin im Altenheim?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?