14.12.06 08:12 Uhr
 175
 

Fußball/UEFA-Cup: Frankfurt nach 2:2 gegen Fenerbahce Istanbul ausgeschieden

Trotz einer zwischenzeitlichen 2:0-Führung gegen den türkischen Vertreter Fenerbahce Istanbul musste sich der Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt aus dem UEFA-Cup verabschieden. Nach spannender Partie gelang den Frankfurtern nur ein 2:2.

Den Ausgleich für die türkische Mannschaft erzielte Semih in der 82. Minute. Zuvor gingen die Frankfurter durch zwei Treffer von Naohiro Takahara (8., 51. Minute) in Führung, bevor Tuncay in der 63. Minute den Anschlusstreffer erzielte.

Die Frankfurter scheiterten damit knapp am Einzug in die Zwischenrunde des UEFA-Cups.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Frankfurt, Cup, Istanbul, Fenerbahce Istanbul
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2006 22:52 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habs im Fernsehen gesehen und muss sagen: Schade! Die Frankfurter haben mehr als ordentlich gespielt und ihren Vorsprung bis zur 82. Minute halten können. Sie hätten sogar mit 3-0 in Führung gehen können, aber so ist - Fünf Euro ins Phrasenschwein - Fußball nun einmal.
Kommentar ansehen
14.12.2006 10:15 Uhr von axh30100
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wirklich schade war wirklich ein tolles spiel. hier konnte man mal wieder sehen das die jungs momentan einfach nur wahnsinnig viel pech haben. genauso wie in der bundesliga. hätte es den frankfurter echt gegönnt...
Kommentar ansehen
14.12.2006 12:22 Uhr von brain26
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spiel: Hier kann ich nur sagen, beide Mannschaften hatten Pech...Schade für die Eintracht...aber Bundesliga ist mir wichtiger!
Kommentar ansehen
14.12.2006 12:28 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade, sehr schade: aber es war absehbar.
in der zweiten hälfte war nicht mehr viel.

ich hätte es gerne gesehen wenn frankfurt weitergekommen wäre.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?