13.12.06 21:12 Uhr
 284
 

Grüne: Matthias Berninger kehrt Bundestag den Rücken

Matthias Berninger (35), ehemaliger Staatssekretär im Verbraucherschutzministerium, wird der Politik im kommenden Jahr den Rücken kehren. Anfang Februar 2007 werde er sein Bundestagsmandat und den Landesvorsitz seiner Partei zurückgeben.

Derzeit sitzt der 35-Jährige noch im Bundestag und ist wirtschaftspolitischer Sprecher seiner Fraktion. Bereits mit 23 Jahren zog er in den Bundestag. Nun soll die Kasseler Grüne Nicole Maisch sein Bundestagsmandat übernehmen.

In Brüssel wird der Parlamentarier beim Lebensmittelkonzern Mars arbeiten. Er übernimmt dort Aufbau und Leitung der neu geschaffenen Abteilung "Gesundheits- und Ernährungsfragen Europa".


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Die Grünen, Bundestag, Rücken
Quelle: www.fr-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen fordern die Aufnahme von Rohingya-Flüchtlingen in Deutschland
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Landtagswahl im Saarland: Nur Die Grünen versprechen mehr Informationsfreiheit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2006 21:06 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Berninger macht mobil, bei Arbeit, Sport und Spiel. Ich bin mal gespannt, ob Berninger für seine zwölf Jahre im Parlament eine Unterstützung für seinen neuen Lobby-Job in Brüssel bekommt. Es wäre nicht das erste Mal, dass so etwas passiert.
Persönlich schätze ich den Weggang Berningers als herben Verlust für die Grünen ein. Ich halte ihn für fähig und Recht hat er ja, wenn er einen lukrativen Posten in der Wirtschaft annimmt. Wer von uns würde das nicht tun?
Kommentar ansehen
14.12.2006 01:49 Uhr von Il_Ducatista
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lobenswert: es ist zumindest lobenswert, wenn eine Grüner die Politarna verlässt. die aus den 12 jahren mitgenommene Überversorgung sollte er allerdings einem guten Zweck - ich denke da an Auto und Motorradtuner - spenden. Die können mit diesen Geldern besseres anfangen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen fordern die Aufnahme von Rohingya-Flüchtlingen in Deutschland
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Landtagswahl im Saarland: Nur Die Grünen versprechen mehr Informationsfreiheit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?