13.12.06 19:50 Uhr
 224
 

Fußball/Bayern München: Sebastian Deisler erneut verletzt

München: Sebastian Deisler hat sich beim Training erneut eine Verletzung zugezogen. Im linken Oberschenkel erlitt der Nationalspieler einen Muskelfaserriss.

Damit fällt Deisler für die Bundesligapartie in Mainz aus. Auch das DFB-Pokalspiel in Aachen wird Deisler nicht spielen können.

Sebastian Deisler hatte erst gerade nach einer schweren Knieverletzung wieder zur alten Form gefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, FC Bayern München, Bayer, Sebastian Deisler
Quelle: www.weltfussball.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München: Manuel Neuer wird nach Lahm-Abgang neuer Kapitän
FC Bayern München verlängert Vertrag mit Holger Badstuber nicht
Fußball: Jerome Boateng unzufrieden beim FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2006 18:43 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch wirklich ein "Seuchenvogel". Wenn er nicht ständig verletzt wäre, würde er meiner Meinung nach ein Topspieler.
Kommentar ansehen
13.12.2006 19:54 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ab einem gewissen alter: sollte man keinen leistungssport treiben.

so ab 22 :-))
Kommentar ansehen
13.12.2006 21:51 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird nix mehr. Der arme Kerl ist viel zu früh total verheizt worden (noch in seiner Hertha-Zeit) und sein Körper dadurch sowie die vielen Verletzungen so instabil geworden, dass er eigentlich schon Invaliden-Rente beantragen könnte... Schade.
Kommentar ansehen
13.12.2006 22:20 Uhr von KingChimera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Garviel: Naja, immerhin ist es diesmal keine Knieverletzung. So ein "einfacher" Muskelfaserriss ist nicht weiter tragisch, einerseits schnell verheilt und andererseits ohne große Nachwirkungen, sofern der Aufbau danach behutsam und ohne Hektik passiert.

Man darf auch nicht vergessen das Deisler lange Zeit wirklich schwer verletzt war, und daher die hohe körperliche Belastung während einem Spiel nicht mehr gewohnt war. Da passiert sowas leider nunmal.

Ich hoffe für ihn das er in nächster Zeit von schweren Verletzungen verschont bleibt, um mal über längere Zeit sein Können unter Beweis stellen zu können.

Servus, greetz KingChimera

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München: Manuel Neuer wird nach Lahm-Abgang neuer Kapitän
FC Bayern München verlängert Vertrag mit Holger Badstuber nicht
Fußball: Jerome Boateng unzufrieden beim FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?