13.12.06 16:49 Uhr
 975
 

Deutsche erleben "das erste Mal" früher als Österreicher

Das Europäische Netzwerk des Internationalen Verbandes für Familienplanung (IPPF) hat jetzt den Bericht "Sexualerziehung in der Europäischen Region" veröffentlicht. Die Studie wurde in 26 europäischen Staaten durchgeführt.

Dabei kam u.a. heraus, dass deutsche Jugendliche ihr "erstes Mal" im Alter von 16,2 Jahren (Durchschnitt) haben. Die Österreicher folgen auf Platz zwei mit 16,3 Jahren.

In Schweden passiert "es" im Alter von 16,4 Jahren, in Großbritannien mit 16,7 Jahren, in Frankreich mit 17,1 Jahren und in Polen mit 17,9 Jahren. Darüberhinaus wurde festgestellt, dass man die Verhütung oft nicht so genau nimmt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Österreich
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2006 16:59 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: Da ich üblicherweise Deine News sehr gerne lese, habe ich auch diesmal wieder gerne zugegriffen.
Aber sowohl die Überschrift als im Fließtext find ich keine Erklärung für das "erste Mal".
Da ich als Leser grundsätzlich immer erst mal "dumm" bin und gar nicht weiß, was man mir mit dem "ersten Mal" umschreiben will, stell ich mir diese Frage und - keine Antwort.

Ich denke wir sind hier im Netz alle alt genug, um das Wort "Geschlechtsverkehr" in den Mund zu nehmen, ohne gleich vor Schamesröte im Boden zu versinken. So bleibt "es" dabei, die News hat die wichtigste Info unterschlagen, nänlich die Frage nach dem "Was".

Das soweit als Grund für meine zurückhaltende Bewertung. Ich bin mir jedoch sicher, dass diesem m.E. schwachen Artikel wieder jede Menge bessere folgen werden.
Kommentar ansehen
13.12.2006 17:31 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ralph_Kruppa: Vielen Dank für diese ausführliche Begründung....

Da es sich um eine Studie über Sexualerziehung handelt und im letzten Abschnitt etwas über Verhütung steht, dürfte es ja eigentlich klar sein um was es geht...

Darüber hinaus könnte man auch noch einen Blick in die Quelle werfen....
Kommentar ansehen
13.12.2006 17:31 Uhr von gatito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ROFL Ralph_Kruppa: also "redewendungen" und ähnliche ausdrücke, die ein gegenstand oder eben eine sache umschreiben solltem auch dem dümmsten user geläufig sein! :p
also von dem her ist deine bewertung ohne jeglichen sinnvollen grund!! natürlich hätte geschlechtsverkehr besser gepasst als " das erste mal, aber das ist trotzdem keine 5 wert, denn der rest der news ist doch ganz in ordung!!!
Kommentar ansehen
13.12.2006 18:33 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da nimmt alles zurück!!!
Kommentar ansehen
14.12.2006 07:08 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und ich dachte die Össis sind hinterhot weil sie nicht die passende Kuh finden - oder Rex immer wegrennt :P
Kommentar ansehen
14.12.2006 14:15 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Ralph_Kruppa: Eine ähnliche aber mildere und vor allem kürzere Kritik wollte ich auch schreiben. Auch wenn jeder die Redewendung kennt.

Zur Nachricht selbst:

Forschungen und Statistiken die die Welt nicht braucht. Interessant fand ich in einer anderen Statistik das die Chinesen durchschnittlich bis 22 warten.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?