13.12.06 16:45 Uhr
 46.308
 

Durch Google Earth entdeckt: Schüler malten "Riesen-Penis" auf Schuldach

Mit Google Earth konnten nun die Folgen eines Streichs, der wahrscheinlich durch einige ehemalige Schüler ausgeführt wurde, begutachtet werden. So sind die Umrisse eines "Riesen-Penis" deutlich auf dem Dach der britischen Yarm School zu sehen.

Ein ehemaliger Schüler äußerte gegenüber der "Sun", dass einige Ex-Schüler die Tat an einem Wochenende ausgeführt hätten. Niemand scheint die Schüler bemerkt zu haben. Mittlerweile wurde versucht, das Bild des Penis zu entfernen.

Ein Sprecher von Google erklärte, dass, wenn Nutzer etwas Anstößiges bemerken, man auch dafür sorgen sollte, dass es beseitigt wird. Die Umrisse des Penis-Bildes sind allerdings weiterhin gut sichtbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reggie31
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Schüler, Entdeckung, Schuld, Penis, Riese, Google Earth
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google Earth: Mysteriöses Gebäude in der ägyptischen Wüste sorgt für Spekulationen
Forscher findet über Google Earth mehrere Eingänge in den Untergrund des Mars
Google Earth: Eigenartige Aufnahme aus der Antarktis - Ist da ein UFO abgestürzt?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2006 17:01 Uhr von 666leslie666
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Muhahaha: Gleich mal googeln..
Fielleicht find ich den Riesenpimmel der bei Raisdorf
auf ne Brücke gemalt ist. :-))

Mlg jp
Kommentar ansehen
13.12.2006 17:21 Uhr von Peter_Pils
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Netter Abschlussstreich: Muss man denen schon lassen
Kommentar ansehen
13.12.2006 17:43 Uhr von DeuS HannibaL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo isser denn? Also die koordinaten hätt ich ja mal gerne gehabt...
Kommentar ansehen
13.12.2006 18:01 Uhr von Großunddick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Zugegeben, ein guter Streich!
Aber warum nur so was blödes wie ein dämlicher Schwanz???
Da hätte sich doch bestimmt ein besseres Motiv finden lassen.
Kommentar ansehen
13.12.2006 18:20 Uhr von ocalanews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wat denn? sind die umrisse des bildes immer noch gut zu erkennen oder der umriss des penis? ich werds überprüfen und google mich runter...
Kommentar ansehen
13.12.2006 18:24 Uhr von a`gam0r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
koordinaten: brauchste nich... gib einfach "Yarm School" ein und zoom etwas ran.

Allerdings ist da keine fleischpeitsche mehr zu sehen... Halusinationen oder so? Nichtmal "Umrisse" sieht man...

Naja ...
Kommentar ansehen
13.12.2006 18:33 Uhr von Blackybd2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
koordinaten 54° 30´ 22.86" N
1° 21´ 07.95" W
^^
Kommentar ansehen
13.12.2006 18:33 Uhr von a`gam0r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
doch koordinaten: also, zu finden is die fleischpeitsche hier:

54°30°22.85 N 1°21°07.80 W

hf gl damit ^^
Kommentar ansehen
13.12.2006 18:34 Uhr von Blackybd2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
;)
Kommentar ansehen
13.12.2006 18:34 Uhr von Shorty2k5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Witzig: Die Idee hätte von uns stammen können, bei uns geht es nicht anders zu :D

Leider ist nichts mehr zu sehen, scheint schon entfernt worden zu sein :(
Kommentar ansehen
13.12.2006 19:06 Uhr von k4ef3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
doofe frage: wie kombiniere ich diese koordinate und google earth dass da ein riesen phallus bei raus kommt? bin irgendwie zu doof dafür....
Kommentar ansehen
13.12.2006 19:23 Uhr von fat_tony666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
des is alles ein irrtum des war nämlich meiner den man da gsehn hat!! :D
Kommentar ansehen
13.12.2006 19:24 Uhr von a thief
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nix da: das Dingen is einwandfrei zu erkennen... also ich kann es sehen. :-D
Kommentar ansehen
13.12.2006 19:33 Uhr von Chef-Chris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.12.2006 19:40 Uhr von fake christianity
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach mal auf die Quelle klicken Kann doch nicht so schwer sein...


Mfg.
Kommentar ansehen
13.12.2006 19:42 Uhr von Hulkamaniac
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Chef-Chris: loool

dankesehr ;)

hehe netter streich :P
Kommentar ansehen
13.12.2006 21:14 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Google-Sprecher leidet wohl unter Grössenwahn? Nur weil SEIN Konzern in alle Winkel schaut und allen möglichen Leuten zugänglich macht, was sonst nicht unbedingt allen möglichen Leuten zugänglich wäre, sollen Leute plötzlich Dinge beseitigen, die die Leute stören??
Fühlt der sich als Ordnungspolizist?

Das ist genau das gleiche, wie mit diesem Unsinn von irgendwelchen Brunnen, Pflastersteinen und Häuserblocks, die aus der Luft wir Hakenkreuze aussehen. Bisher störte es ausser übereifrig mürrischen Piloten niemanden, weil es nicht auffiel, jetzt wird eine Hysterie daraus gemacht, wenn sowas bei Google-Earth auffällt.
Und es gibt sogar Spinner, die sich wie eh und je voyeuristisch und verräterisch gezielt auf die Suche nach sowas machen.

Wenn das Bild da auf dem Dach ist, dann soll die Schule entscheiden, ob und wann sie das weg macht. Muss ja niemand hingooglen, wenn er Anstoss daran nimmt.
Kommentar ansehen
13.12.2006 23:17 Uhr von wounds
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlecht übersetzt und falsch verstanden: Letzter Abschnitt: der gute Mann von Google hat angeboten, dass solch anstößige Dinge evtl entfernt werden wenn man es entdeckt.

Das heißt aber NICHT, dass Gebäude wegsollen oder so... sondern das man gewillt ist, die Bilder zu ändern wenn man sowas entdeckt.

Darum kann ich die Aufregung von Schwertträger nicht verstehen...

Es heißt auch nicht, wie hier falsch Übersetzt wurde, dass der Nutzer selber dafür sorgen soll, dass es verschwindet (das sagt zumindest der letzte Abschnitt aus).

Darum bezweifel ich auch, dass "Werbe-Kornkreise" überleben werden... ausser die Firma zahlt entsprechend.
Kommentar ansehen
13.12.2006 23:40 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DANN rege ich mich ja auch gar nicht auf. :-): Habe die Origianlnews nicht gelesen (nicht jedesmal Zeit dazu), deshalb verliess ich mich auf die korrekte Umsetzung in der Shortnews.

Naja, .... verlassen.



Wenn der Google-Mitarbeiter das so gemeint hat, dann ist das ja in Ordnung.
Kommentar ansehen
14.12.2006 00:09 Uhr von Kecko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
extreeeeeem geile Aktion! Sowas unterstütze ick ja HAHAHAHAHAHAHHAHAHAHAH!
Kommentar ansehen
14.12.2006 08:17 Uhr von Hebalo10
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@a`gam0r, klick halt mal auf die Quelle, wenn Du das eine "Halusination" nennst, frag ich mich, was Du Dir eingeworfen hast?
Kommentar ansehen
14.12.2006 08:59 Uhr von MarvinB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL! Peinlich peinlich für die Schule *lach*. Aber extrem geile Aktion der Schüler, mal was neues ^^
Kommentar ansehen
14.12.2006 09:23 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Irgendwas lustiges auf das Dach zu schreiben hätte ich besser gefunden.
Ich meine, ein Penis ist nun wirklich nicht besonders amüsant.

"Der Rektor ist doof" hätte ich in der Unterstufe noch weitaus lustiger gefunden...in der Oberstufe hätte es schon was anspruchsvolleres sein müssen.
aber alles ist besser als ein mäßig interessantes Bildchen.
Kommentar ansehen
14.12.2006 11:35 Uhr von www.bruderlupo.de.vu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haha, Wie geil. Das mache ich auch. ^^
Auf meinem Hof ^^
Wie geil...
Kommentar ansehen
14.12.2006 12:29 Uhr von Guddy83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab mal ne frage: Wann wurde das bild da drauf gemalt?

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google Earth: Mysteriöses Gebäude in der ägyptischen Wüste sorgt für Spekulationen
Forscher findet über Google Earth mehrere Eingänge in den Untergrund des Mars
Google Earth: Eigenartige Aufnahme aus der Antarktis - Ist da ein UFO abgestürzt?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?