13.12.06 16:40 Uhr
 164
 

ZKA-Studie: Gesetzliche Verpflichtungen führen zu hohen Kosten bei Banken

Der Zentrale Kreditausschuss (ZKA) legte am gestrigen Dienstag eine Studie zu den Bürokratiekosten bei Banken vor. Insgesamt ergeben sich aus den gesetzlich festgelegten Informationspflichten jährliche Mehrkosten in Milliarden-Höhe, kritisiert der ZKA.

Im Rahmen der Studie untersuchte die Kölner IW Consult GmbH, eine Gesellschaft des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW), die Verwaltungskosten für 20 Informationspflichten speziell für die Kreditwirtschaft.

Größte Einzelposten seien dabei die Kosten für Pflichten im Rahmen der Geldwäschebekämpfung (775 Millionen Euro) und der Einziehung der Kapitalertragssteuer (628 Millionen Euro). Der ZKA rief die Regierung dazu auf, diese Kosten bis 2010 um 25 Prozent zu reduzieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Studie, Bank, Kosten, Gesetz, Verpflichtung
Quelle: www.wiwo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2006 16:15 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine äußerst interessante Studie. Hier zeigt sich, dass die Regelungswut des deutschen Staates zu einem echten Wettbewerbsnachteil werden kann. Deutsche Kreditinstitute sehen sich hier einseitig benachteiligt und gegängelt. Man muss allerdings auch die andere Seite sehen. Und das sind stetig und stark steigende Milliardengewinne der Geldhäuser. Das nimmt dieser Kritik einiges an Schärfe.
Kommentar ansehen
13.12.2006 16:59 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kredite gehören verboten...
Wie kann Mensch etwas ausgeben was er nicht hat. ?:-/

-->>http://www.goldseiten.de/... ;-)

Mlg jp

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?