13.12.06 09:54 Uhr
 6.320
 

Sony: Die ersten Spiele nutzen die Leistung der Playstation 3 nur zu 20 Prozent

Die Playstation 3 ist derzeit oft in den Medien und nun gibt es wieder Neuigkeiten. Demnach wird die Playstation 3 von den ersten Spielen nur zu 20 Prozent ausgelastet.

Das erklärte der Chief Visual Officer und Vice President von Sony der Webseite "Gamesindustry". In dem Interview heißt es, dass die ersten PS3-Spiele von Electronic Arts die neue Konsole nicht sehr fordern würden.

Bis das Leistungsspektrum der Konsole komplett ausgenutzt wird, dauert es noch eine Weile. Weiter ist Glenn Entis überzeugt, dass die PS3 in Zukunft eine großartige Spielekonsole wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Prozent, Sony, Leistung
Quelle: onspiele.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Real analysiert heimlich Kundengesichter, die auf Werbung an der Kasse schauen
Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2006 10:24 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch auch gut so! Wenn die aktuellen Spiele die Konsole jetzt schon bis an die Grenzen bringen würden, wäre ja kein Spielraum mehr für die Entwicklung neuer Spiele, die besser wären als die jetzigen.
So wird sich die PS3 länger auf dem Markt behaupten können.
Kommentar ansehen
13.12.2006 10:59 Uhr von Imdaking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genau: das wollen ja viele nicht kappieren :)

sie vergleichen die spiele jetzt schon mit der xbox360......wobei es die xbox360 schon seit einem jahr gibt....und die programierer sich schon sehr gut mit der xbox360 architektur auskennen.......wartet mal bis die playstation auch ein jahr auf dem markt ist......ich denke erst dann ist ein vergleich mit der xbox360 möglich.....

wobei die playstation meiner meinung nach jetzt schon gleichwertige grafik wenn nicht schon bessere grafik als die xbox hat.....

das kann ich natürlich nur durch die video vergleiche bei youtube sagen :)
Kommentar ansehen
13.12.2006 11:00 Uhr von smou81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Quatsch! Die Konsole ist sicher komplett ausgelastet, aber die Spiele noch nicht effizient programmiert. Die Ressourcen der neuen Architektur werden einfach noch nicht ideal genutzt. Ist ja auch nichts schlimmes dabei und anfangs normal.
Kommentar ansehen
13.12.2006 11:40 Uhr von --ZerO--
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Imdaking: In Titeln die für 360 und PS3 erscheinen
hat bisher die 360 die Nase vorn.

- Bessere Frameraten
- Mehr Details
- Bessere Lichteffekte

Der Grafikchip der 360 ist nunmal dem der PS3
haushoch überlegen. Da kann man nix machen...
Außerdem ist der Cell der PS3 für Spiele nicht sonderlich gut geeignet...

http://www.consolewars.de/...
Kommentar ansehen
13.12.2006 11:52 Uhr von LMS-LastManStanding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@--ZerO--: wenn man keine Ahnung hat.... du kennst ja den Text.

Die reine Polygonenleistung der PS3 ist im Vergleich zur Xbox360 um fast das 3 fache höher und das bei normaler HTDV auflösung.

Der CELL Chip IST genau für Grafische berechungen ausgelegt. Was meinst du was damit gemacht wird? Diese dinger werden in Ultraschallvisualisierungsinstrummente der Medizin eingebaut, damit du dich dann beim Doc in 3D von innen sehen kannst. Also rede nicht von sachen wovon du KEINE ahnung hast.
Kommentar ansehen
13.12.2006 12:43 Uhr von meru
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bing Bong und Pacman: Das sind die ersten Spiele für die Playsation 3 oder was?


Mfg Meru
Kommentar ansehen
13.12.2006 13:18 Uhr von Shaft13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lachhaft: Das ist doch typisches Marketinggeblubber.
Wie schon erwähnt wurde, die Konsole wird schon fast komplett ausgenutzt.

Was mit der Zeit besser wird ist einzig die Effizenz,wie die ressourcen genutzt werden und dadurch werden die neuen Spiele schöner,schneller.

Und das Argument das die PS3 neu ist,die Xbox schon ein Jahr auf den Markt ist auch ein ganz schwaches.

Schliesslich kann man davon ausgehen,das die Spieleentwicklerkits für die Hersteller wohl fast zeitgleich für PS3 und Xbox360 vorhanden waren.

Erscheinungstermin ist für die Spiele ja eher unwichtig.Schliesslich werden die Spiele nicht beim Erscheinen der Konsole im Laden angefangen zu entwickeln.
Kommentar ansehen
13.12.2006 13:28 Uhr von LMS-LastManStanding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Shaft13: naja fast, die konsole wird wirklich nicht ausgenutzt

wie damals als MMX und 3DNow gekommen ist, die spiele die diese erweiterung nicht nutzten haben den Prozessor auch nicht auslasten könen. Höchstens mit anderen aufgaben überfordern weil nicht auf die Architektur abgestimmt.

Nur weil du ne CPU Last von 100% hast, heißt das noch lange nicht, dass deien CPU auch wirklich zu 100% genutzt wird, sie kann sich auch nur mit schlecht programmierten abschnitten abschufften und so liegen teile der Leistung einfach brach.
Kommentar ansehen
13.12.2006 14:15 Uhr von Schafschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wii > ps3: wo ist denn nur der text geblieben?
Kommentar ansehen
13.12.2006 14:34 Uhr von www.bruderlupo.de.vu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Boooaahhh Dann will ich mir nicht vorstellen,
was die PS3 bringt wenn sie zu
80 oder 100 % ausgenuzt wird.
Es gibt ja schon screenshots
von Spielen: ht*p://http://www.ps3-spiele-portal.de/
Ich glaube links sind hier verboten.
Aber die Seite ist wirklich gut.
Am besten gefällt mir Resident Evil 5 ^^
Kommentar ansehen
13.12.2006 14:41 Uhr von gen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer das Gleiche: Die PS3 Fanboys machen hier wieder Randale...sobald die ps3 in 3 Jahren bei 300 Euro liegt und trotzdem noch neue Spiele en masse erscheinen, wird sie den anderen Konsolen überlegen sein aber vorerst sind die anderen beiden Konsolen am Drücker. Mir ist ehrlich gesagt kack egal ob die neue ps3 nun eine Multimedia Station ist oder nicht, konsolen sind zum spielen da und mehr nicht und dafür zahl ich keine 500 Euro...
Kommentar ansehen
13.12.2006 14:57 Uhr von wounds
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
20 Prozent Leistung: 80 Prozent Wärmeverlust ;)
Kommentar ansehen
13.12.2006 15:50 Uhr von Scheuermann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch eigentlich egal? das ist doch eigentlich igela, oder hat das auch was mit der verkaufsstrategie zu tun? vllt. ist es ja eine bewusste handlung damit also wunderbar läuft und alle von der konsole angetan sind uznd später wenn die konsole gut verkauft wurde kaum noch mit der leistung mithalten kann?
Kommentar ansehen
13.12.2006 16:17 Uhr von Maglion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eigentlich keine gute Nachricht von Sony: Denn wer zahlt schon gerne 100% vom Listenpreis für eine Konsole und bekmmt dafür nur 20% Leistung?

Ich würde warten, bis der Preis bei 50% vom Einführungspreis liegt und die Kosole 70% Ihrer Leistung auschöpfen kann.

Nachdem die Programmierung der PS3 ja relativ kompliziert sein soll, ist nicht zu erwarten, dass die Konsole in den nächsten 5 Jahren zu 90% ausgenutzt wird. Es ist sogar zu befürchten, dass die XBox360 schneller effektiv genutzt werden kann und so evtl. Hardwarenachteile nicht zum tragen kommen.

Man sollte sich fragen, wieso die Profis von EA es nicht geschafft haben, die leistung der Konsole besser zu nutzen?! Schließlich sind das ja auch keine Vollidioten und freiweillig verschenken die auch nicht die zur Verfügungstehende Leistung, schließlich stehen sie im Wettbewerb mit anderen Spieleschmieden.

Übrigens gibt es keine moderne Konsole, die nur annähernd zu 95% genutzt wird, denn das wäre viel zu aufwendig, da diese Leistungsausbeute eigentlich nur durch Programmierung im reinen und perfekten Maschinencode möglich ist, was bei der komplexen Hardware nahezu unmöglich ist. Ich tippe mal, dass die alte XBox und die PS2 zu ca. 80% genutzt werden - und selbst bei dieser Schätzung könnte ich schon deutlich zu hoch liegen.

Die Programmierer der XBox360 sind deutlich im Vorteil, da sie für die XBox wesentlich effektive programmieren können, was hauptsächlich an der PC-nahen Hardware liegt, mit der sich die Programmierer perfekt auskennen.

Wenn ich das alles zusammenfasse, ist die News nicht gerade positiv für die PS3.
Kommentar ansehen
13.12.2006 16:33 Uhr von LMS-LastManStanding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Maglion: die vergangenheit wohl vergessen oder einfach nicht mitgerechnet????

Schau dir die PS2 an. Vergleich da mal Titel die zum Start der PS2 da waren mit Titeln die nach 1 - 2 Jahren für die PS2 raus kamen, es ist ein unterschied zwischen Tag und nach.

beid er XBox360 is das gleiche und es war auch das gleiche bei der XBox.

es wird noch ca 1 Jahr dauern bis die Konsole wirklich effektiv genutzt werden kann. Bis eine wirkliche 100% auslastung erreicht wird dauert noch jahre.

aber das ist normal und hats bei anderen konsolen auch schon gegeben und wirds auch wieder geben.
Kommentar ansehen
13.12.2006 16:49 Uhr von drunknmasta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie bei ps2: stimmt, bei der ps2 waren die ersten spiele grafisch auch voll fürn arsch (zB: timesplitters) un später sin die doch ganz ansehnlich geworden. also bin ich mal gespannt was die noch alles aus der ps3 rauskitzeln.
Kommentar ansehen
13.12.2006 16:56 Uhr von Imdaking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zero: selten so ein schwachsinn gehört :)

was du von dir gibst ist ja mal echt voll dumm....

naja ein vorredner unter deinem beitrag, hat dir schon ne gute antwort gegeben :))


bei der playstation 2 wars ja genau so......die spiele die am anfang raus kamen und die....die ein jahr später raus kamen geschweige denn die die jetzt raus kommen haben so ein grossen unterschied wie tag und nacht....


das wichtigste jetzt ist einfach nur....wie lange es dauern wird bis die playstation besser ausgelastet werden kann.....vielleicht hat die xbox jetzt einen kleinen vorsprung weil es sie seit einem jahr gibt.....aber in einiger zeit wird sich das sehr stark ändern denke ich mal :)

die playstation wird sich eh besser verkaufen als xbox oder nintendo...allein schon durch die fanboy.......man bedenke das sich die playstation 2 viel mehr verkauft hat als die xbox oder der gamecube zusammen........eigentlich könnte die playstation 3 scheisse sein.....trotzdem wird sie sich besser verkaufen davon könnt ihr ausgehen.....


und kommt mir nicht mit der aussage "nintendo hat sich schon besser verkauft als die playstation zum realease".....denn jeder weiss genau das das einzig daran lag, das es lieferprobleme bei der ps3 gab.....bei ebay gehen die ps3´s für über 1000 euro weg....und die wii für knapp 300....das sagt schon viel aus :)
Kommentar ansehen
13.12.2006 17:20 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach du scheiße. Mahjong braucht schon 20% der Power? Dann siehts ja nicht gut aus für die PS3.Oder gibt es noch andere Titel?
Kommentar ansehen
13.12.2006 17:30 Uhr von Maglion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@LMS-LastManStanding: schade, dass Du mich nicht verstehst, war wohl etwas zu hoch.

Es ist doch klar, dass die Spiele mit der Zeit besser werden. Bei der PS3 ist doch nur die Frage wie schnell sich die Programmierer steigern können und was das kosten wird.

Und GANZ WICHTIG - wie entwickeln sich die Spiele bei XBox360 und Wii ??? Wobei der Wii mit der PS3 ja nicht im Bereich Technik und Optik konkurieren möchte, sondern beim Spielspaß.

Die Hardware der PS2 war nicht so komplex und deren Programmierung war kein großes Problem, da die Basistechnik schon mehrere Jahre auf dem Markt war, wenn auch in leistungsschwächerer Form und etwas abgewandelt. Die Technik der PS3 und deren Entwicklungsumgebung, ist etwas völlig Neues und zudem noch schwer beherrschbar.

Was hier viele vergessen, auch wenn die PS3 noch so tolle Leistungswerte hat, sind die die Programmierer, die für die Games verantwortlich sind, noch immer die selben (ohne 1000% Leistungssteigerung und Update X.X) und müssen erst sehr viel lernen, bevor sie die PS3 auch nur ansatzweise beherrschen.

Die XBox360 Programmierer mussten sich nur etwas weiterentwickeln und können in einer bekannten Entwicklungsumgebung arbeiten, was zur Folge hat, dass sie einen deutlichen Vorsprung gegenüber ihren PS3 Kollegen haben.

Bei einer Konsole ist nicht wichtig, was drin steckt, sondern was raus kommt.

Jetzt ist die Farge: Wann können die Programmierer mit der PS3, die XBox DEUTLICH überholen? Denn die PS3-Games MÜSSEN, bei dem Preisunterschied der Hardware, DEUTLICH besser sein - weshalb sollte man sich sonst eine PS3 für 600,- € kaufen?

Ich zahle doch keine 250 € mehr, wenn ich die Unterschiede auf einem HDTV-Gerät mit der Nase an der Mattscheibe suchen muss !

Ich denke viele werden die Wii für sich entdecken - nach dem Motto: pfeif auf die Mega-Hardware, spar 350,- € und freu Dich über Spiele, die einfach Spaß machen.

Der Wii ist vielleicht nichts für Hardcore-Gamer, aber dafür für die Familie und damit für die breite Masse.

Sony hat aber vor lauter Mega Mega Maga Hardware vergessen, dass man mit der Masse Kasse macht und hat an der Masse vorbeientwickelt.
Kommentar ansehen
13.12.2006 17:40 Uhr von Maglion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Imdaking: Deine Theorie, ist sehr naiv !!! :-)

Kennst Du Sega oder Atari??

Die hatten auch solche Marktanteile, wie sie Sony zur besten Zeit hatte - und wo sind sie heute?

Da habe sich auch einige Mager auf alte Erfolge ausgeruht und die Zielgruppe aus den Augen verloren und schwubs waren sie weg vom Fenster.

Der Preis ist das Problem - schau Dich doch mal um, wer kann sich denn Spielzeug für 600,- € leisten? Ganz zu schweigen von den teuren Games.

Und so wie Sony kalkuliert, kann man lange darauf warten, bis die PS3 deutlich günstiger wird.
Kommentar ansehen
13.12.2006 19:02 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Imdaking: und warum gibts die PS3 dann öfters mal bei ebay für 600-700€ zum sofortkauf ?

schon klar, bei den leute die ihren startpreis bei 900€ setzen, wird sicherlich auch nicht geboten.

ausserdem ist das mit den lieferproblemen schlichtweg ne lüge.

wobei der der Wii gibts momentan tatsächlich lieferschwierigkeiten.

und die geht bei ebay auch meistens für über 400€ weg, obwohl es noch von ihr genug aufm deutschen markt gibt.
Kommentar ansehen
13.12.2006 20:47 Uhr von Meister-Petz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch klar :D: DIe bringen zuerst Spiele raus, die die Leistung noch nicht voll ausnutzen können.
Für jeden Spieltypen kommen entsprechende Spiele raus und gut ist die Sache.

In 1-2 Jahren hat man dann gelernt damit umzugehen (lol) und bringt alle Spiele nochmal in besserer Quali raus. Natürlich unter anderem Namen und etwas anderem Design, aber es kann viel wiederverwendet werden.

Fazit: Würde man direkt Spiele mit voller Leistung rausbringen, würden weniger die Spiele in 1-2 Jahren kaufen. So ist gewährleistet, dass bessere Grafik usw. doch wieder zum kaufen locken.
Kommentar ansehen
13.12.2006 23:54 Uhr von Imdaking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@pinok: mit dir rede ich GAR NICHT über diese sache....

du bist doch der nintendo FANBOY schlechthin :)

in jedem deiner 20 kommentare bei den anderen playstation news schreibst du "playstation wird untergehen" "nintendo geht ab"
hahaha

hatte mich köstlich darüber amüsoiert....
jetzt lügst du wieder :)


also ich gucke grade bei ebay....und sehe 4-5 angebote....die zwischen 800-900 euro stehen.....dessen laufzeit aber noch 6 tage betragen.......ich gucke bei nintendo....und sehe das bei 29 min ein angebot von 230 € abgegeben wurde....



und pinok du sagst das mit den lieferungsschwieirgkeiten ist ne lüge....ist ja mal wieder klar DAS DU LÜEGEN musst um die ps3 runter zu machen....


ÜBERALL steht die playstation hat LIEFER schwierigkeiten.......ALLEIN SCHON DIE TATSACHE das die playstation bei ebay zu 1000 VERKAUFT werden sagt schon das es keine mehr gibt aufm markt....und du als laie sagst das ne lüge ist.....

komm pinok reim dir noch mehr sachen zusammen :)
Kommentar ansehen
13.12.2006 23:56 Uhr von Imdaking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nochmnal @pinok: du merkst selber gar nicht das du dir wiedersprichst was :)

"bei nintendo gibts lieferschwierigkeiten"....
"bei ebay gehen die wii auch für 400 euro weg, obwohl es noch genug auf dem markt gibt"


entscheide dich mal :)
Kommentar ansehen
14.12.2006 07:33 Uhr von Loki83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Preis-Leistung: Meiner Meinung nach sollte jeder Gamer für sich entscheiden, welche Konsole er "braucht". Gamer die eine PS2 haben, werden wohl kaum eine Xbox 360 kaufen und andersrum genauso. Weil es hier nicht um die Leistung geht, sondern einfach nur um die "Treue" zu seiner alten Konsole. Ich z.B. habe eine 360 und bin total zufrieden damit. Außer dass die Spiele/Zubehör zu teuer sind. Glaube, dass bei der PS 3 das noch höcher sein wird in der Zukunft.
Also, hört auf ständig die "anderen" Konsolen nieder zu machen!!!! Jeder sollte für sich entscheiden, was ihm in Vordergrund steht. (Leistung, Preis, Spaßfaktor)... Jede Konsole hat da seine Vor und Nachteile.

Also, Leute, Hört auf immer so viel zu schimpfen.... Das muss ich leider in jedem Forum lesen, wenns um die NextGen Konsolen geht. Ist echt lustig....

Grüße....

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?