13.12.06 07:59 Uhr
 145
 

Aachener Reitturnier CHIO erweitert das Programm

Vom 3. bis 8. Juli kommenden Jahres bieten die Organisatoren des Aachener Reitsportturniers CHIO (Concours Hippique International Officiel) gleich zwei neue Disziplinen auf. Damit steigt die Zahl der Reitsportdisziplinen von drei auf fünf.

Wie die Organisatoren am Dienstag bekannt gaben, werden bei den CHIO-Spielen auch Wettkämpfe in den Disziplinen "Vielseitigkeit" und "Voltigieren" stattfinden. Ziel der Erweiterung sei eine höhere Attraktivität, so CHIO-Geschäftsführer Michael Mronz.

Die Disziplin "Vielseitigkeit" wird dabei wie auch das traditionelle Gespannrennen in der Aachener Soers ausgetragen. Am Dienstagabend gab auch der zuständige Umweltausschuss des Aachener Stadtrats sein Plazet für die Nutzung des Areals.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Programm, Aachen
Quelle: www.ftd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: ARD und ZDF kaufen Rechte an neu erfundener Nationenliga
Fußball: FC Barcelona bietet angeblich 70 Millionen Euro für Ousmane Dembélé
Fußball: An Stoffwechselerkrankung leidender Mario Götze beginnt mit Training

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Irrsinn: Obst teurer als Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?