12.12.06 18:28 Uhr
 389
 

Auto: Alfa Romeo mit zwei neuen Sondermodellen des 147

Auf der momentan stattfindenden Bologna Motor Show präsentiert Alfa Romeo zwei neue Sondermodelle des 147: Der 147 Black Line und der 147 Collezione sind ab kommendem Jahr im Verkauf.

Mit beiden Modellen, die auf dem Ausstattungsniveau Progression basieren, bietet Alfa Romeo den Kunden einen deutlichen Preisvorteil von etwa 2.000 Euro.

Für den 147 Black Line muss man mindestens 18.600 Euro bezahlen, der 147 Collezione ist ab 19.350 Euro zu haben.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Sonde, Sondermodell, Alfa Romeo
Quelle: www.auto-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungewisse Zukunft für Alfa Romeo und Maserati
Formel 1: Comeback von Alfa Romeo?
Alfa Romeo: Verkaufsstart des neuen Alfa Giulia verzögert sich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2006 17:43 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn dann die höhere Mehrwertssteuer noch dazu kommt, dann ist ein Teil des Preisvorteils wieder weg!
Kommentar ansehen
12.12.2006 18:59 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachfrage an den Autor: Sind die Preise jetzt brutto oder netto?
Ich tippe auf Ersteres sonst würde Dein Kommentar keinen Sinn machen.....
Kommentar ansehen
12.12.2006 22:28 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ralph_Kruppa: Davon steht natürlich nichts in der Quelle, aber wer gibt schon in einer Auto-Zeitung Nettopreise an? Die interessieren den Verbraucher ja eher nicht.
Kommentar ansehen
15.12.2006 23:49 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wo ist der Punkt? Wenn da jetzt Kundenvorteile angegeben werden, ist das dann eine Sonderedition zum Vorteilspreis oder umgekehrt, teurer weil exklusiver?
Kommentar ansehen
17.12.2006 23:51 Uhr von Muta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DorianArcher: Ersteres?, zitiert aus der Quelle:
"Der Dreitürer wird mit dem 1,6-Liter-Triebwerk für 18.600 Euro zu haben sein. Das entspricht laut Alfa Romeo einem Preisvorteil von 2.000 Euro gegenüber einem vergleichbar motorisierten 147 Progression."
Kommentar ansehen
18.12.2006 13:42 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
italienisches Design: gepaart mit deutscher Qualität - das wäre ein tolles Auto...

Ansonsten halt doch wieder nen VW ;-)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungewisse Zukunft für Alfa Romeo und Maserati
Formel 1: Comeback von Alfa Romeo?
Alfa Romeo: Verkaufsstart des neuen Alfa Giulia verzögert sich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?