12.12.06 11:34 Uhr
 761
 

VLC-Player mit neuen Codecs

Der beliebte Media Player VLC kann nun in einer neuen Version (Version 0.8.6) kostenlos aus dem Netz geladen werden. Als Verbesserungen zum Vorgänger sind mehr Videocodecs, wie z.B. Windows Media Video 9 und VC-1 von Microsoft, eingearbeitet.

Auch neu dabei ist die Unterstützung von Flash-Videos im VP5 und VP6-Formate. Aber auch im Audiobereich wurde der Player verbessert. So unterstützt der Player nun auch True Audio Lossless Codec und Wavpack.

Beim Projekt "Google Summer of Code" sprang die Unterstützung der Codecs heraus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: disma
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Player, VLC
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2006 13:34 Uhr von Mehlano
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nett! ..also heute morgen als Gentoo-User via ´ emerge vlc ´ gezogen und übersetzt.

Schönes Ding!

\o/
Kommentar ansehen
12.12.2006 15:55 Uhr von 666leslie666
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
VLC: RULEZZZZ....... ;-)

Den besten Player den man sich installieren kann.

Mlg jp
Kommentar ansehen
12.12.2006 16:10 Uhr von Rhicey
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ta-da! VLC ist supreme, das ist klar (obwohl er manche nervigen Bedienungsmacken hat! Ich frage ich allerdings, ob sie jemals bei einer 1.0 Version ankommen werden - warten sie dafür auf DivX18 ?

Übrigens, der erste Kommentar von 666leslie666, dem ich mich mal vorbehaltlos anschließen kann - Premiere !-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?