11.12.06 22:21 Uhr
 503
 

Meldorf: Fieberhafte Suche nach zwei vermissten Tauchern

Im schleswig-holsteinischen Meldorf hat eine großangelegte Suche nach zwei Tauchern begonnen, die seit dem heutigen Montag als vermisst gelten.

Nachdem ein Berufstaucher, der Arbeiten an einem Schleusentor vornahm, nicht wieder an die Wasseroberfläche zurückgekommen war, begann die zuständige Einsatzleitstelle Heide mit einer Rettungsaktion.

Ein bei dem Rettungsversuch eingesetzter Taucher der Freiwilligen Feuerwehr Itzehoe gilt seitdem ebenfalls als vermisst. Nun soll sich die Bundeswehr mit Marinetauchern an der Suche nach den beiden beteiligen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: the_final_conflict
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Suche, Fieber, Taucher
Quelle: www.pr-inside.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Islamist droht nach Haftentlassung mit Anschlägen
Sauerland: Aufgebrachte 34-Jährige beißt Loch in Polizeiauto
USA: Gruppe von Teenagern lässt Mann ertrinken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2006 22:55 Uhr von Lustikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke mal: irgendwo ein Loch/zu große Strömung. Wenn man da einmal drinhängt ist man ruckzuck tot. Sch... Job die armen Angehörigen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Islamist droht nach Haftentlassung mit Anschlägen
Mozilla-Firefox: Browser verliert massiv Nutzer
Umfrage in Berliner Schulen: Muslimische Schüler immer radikaler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?