11.12.06 22:21 Uhr
 596
 

Ausgeprägter Sinn für Humor kann Überlebenszeitraum bei Krankheit verlängern

Sven Svebak von der Norwegischen Technisch-Naturwissenschaftlichen Universität und seine Kollegen befassten sich für eine Studie mit 41 Menschen, die an chronischem Nierenversagen im Endstadium litten. Die Beobachtungen dauerten 24 Monate an.

Im "International Journal of Psychiatry in Medicine" stellen sie dar, dass die Probanden, die sich ihren Humor bewahren konnten, für die Analysezeit eine um 30 Prozent gesteigerte Überlebenschance für sich verbuchen konnten als die Gruppe ohne Humor.

Die Experten mutmaßen, dass diese Einstellung den Kranken zu einer optimierten Haltung gegenüber ihrer Situation verhalf, dadurch die negativen Seiten gelindert wurden und sie als Ergebnis über die erhöhte Überlebenszeit verfügen konnten.


WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krank, Krankheit, Sinn, Humor
Quelle: www.scienceticker.info

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chips, Pommes & Co.: EU will krebserregenden Acrylamid-Gehalt reduzieren
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Stiftung Warentest: Die meisten Verhütungs-Apps bei Test durchgefallen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2006 00:27 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine studie: mit 41 menschen ist nur sehr wenig aussagekräftig. vor allem aber ist es bereits lange bekann, dass spaß das leben eines todkranken auf eine angenehmere weise verlängern kann, als es medikamente können werden.
Kommentar ansehen
12.12.2006 08:19 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
borgir: am besten ist immer noch die kombination aus medikamenten und spaß, definitiv.
Kommentar ansehen
12.12.2006 10:14 Uhr von Gurkon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bogir: aber nicht verwechseln mit "Spass an Medikamenten" =)
Kommentar ansehen
12.12.2006 14:31 Uhr von Powerfrau75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Humor: kann das Leben verlängern. Man sollte sich auch net so verrückt machen ...
Kommentar ansehen
15.12.2006 23:57 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja im Prinzip ist das doch eine altbekannte Weisheit - lachen hält gesund --- weil sich dadurch weniger Stresshormone im Körper befinden:-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Politiker Björn Höcke will im Fall von Neuwahlen für Bundestag kandidieren
Türkei: Chefredakteur der Zeitung "Cumhuriyet" zu Gefängnisstrafe verurteilt
Fußball: RB Leipzig gewinnt 4:1 gegen Monaco und hat Chance auf CL-Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?