11.12.06 11:08 Uhr
 3.927
 

Sachsen: 15-jähriges Mädchen durch Steinewerfer verletzt

Vier junge Männer im Alter zwischen 16 und 27 Jahren haben in Wechselburg bei Rochlitz (Sachsen) Steine und Bierflaschen von einer Straßenüberführung auf ein fahrendes Auto geworfen und dabei eine 15-Jährige verletzt.

Das Mädchen saß am Freitagabend als Beifahrerin im Wagen ihrer Mutter, als die von der Brücke geworfenen Gegenstände die Windschutzscheibe zertrümmerten und das Mädchen an den Beinen trafen.

Die 15-Jährige musste in notärztliche Behandlung. Die Polizei nahm kurz darauf die vier Verdächtigen fest. Sie standen unter erheblicher Alkoholeinwirkung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tira2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Sachsen, Stein
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Türkei: Stromschlag in Wasserpark - Fünf Personen sterben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2006 10:55 Uhr von Tira2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Steine von Brücken auf fahrende Autos werfen ist ziemlich feige – das sollten auch die vier gewusst haben...
Kommentar ansehen
11.12.2006 11:19 Uhr von Pattern
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Titel: Den Titel hätte man bedachter formulieren sollen. Es wäre auf jeden Fall sinnvoll gewesen, zu erwähnen, dass die Steine in erster Linie auf das Auto geworfen wurden.
Ich hatte erschrocken angenommen es sei hier zu einer Art Steinigung gekommen.

@news
zusätzlich zu Ihrer Haftstrafe müssten die für mindestens ein Jahr soziale Arbeit in einer Reha-Klinik machen. Damit sich die Folgen von so absolut schwachsinnigem Verhalten schön tief in die Hirnrinde einbrennen!
Kommentar ansehen
11.12.2006 11:20 Uhr von MannisstderBlond
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Der Titel: ist schlichtweg falsch und reisserrisch.

Durch die Beinverletzung wäre das Mädchen fasst ums Leben kekommen??

Lebensgefährlich wäre ein Unfall gewesen, oder wenn die Besoffenen bei ihrer Tour abgestürzt wären, aber nicht die Beinverletzung an sich.

mfg
MidB

P.S. Was ist das eigentlich für ein Quellenautor,?
Arbeitet der neben bei für BILD oder EXPRESS??

>>Die Morgenpost stellte die Brüder gestern zur Rede, als die sich gerade einen Pornofilm anschauten und dabei Playstation spielten. „Wir haben nichts gemacht…“, sagten sie.<<
Kommentar ansehen
11.12.2006 11:37 Uhr von MannisstderBlond
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo Tira: >>Und außerdem: Reißerische Überschriften gab´s hier in letzter Zeit en masse, die wenigsten von mir.<<

Wenn alle von einer Klippe springen, springst du dann auch?

>> Zitat aus der Quelle: "Unter der Göhrener Muldenbrücke wäre ein Mädchen (15) fast gestorben" - ist also nicht falsch.<<

Nur weil es so in der Quelle steht, ist es noch nicht besser.
Gerade als langjähriger News Schreiber sollte man sich seiner Verantwortung bewusst sein.
Gute Newsschreiber brauchen sich dabei um Bewertungen keine Sorgen zu machen.
Klasse zählt mehr als Masse und klasse wird belohnt.

mfg
MidB
Kommentar ansehen
11.12.2006 11:45 Uhr von dreamcatchergo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und sowas will in die EU ;-): Ein Glück das es keine Türken waren, sondern vermutlich nur Glatzköppe, sonst wäre das Geschrei hier groß.

So jetzt zur News:
Ich hoffe die werden mit aller härte des Gesetzes bestraft ohne wenn und aber, abscheiben kann man sie ja leider nicht.
Kommentar ansehen
11.12.2006 11:50 Uhr von Son_of_Doom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@dreamcatchergo: Ihr armen armen Märtyrer!?! Was soll das denn jetzt? Musst, und willst du dich denn auf "Deren" Niveau herabbegeben?!?
Kommentar ansehen
11.12.2006 12:00 Uhr von N-rico
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dreamcatchergo: Juchhu!!! Ich denke alle türkischen Mitbürger sollten jetzt einen Friedensorden erhalten weil es nun doch tatsächlich einmal zu einer Gewalttat ohne türkische Beteiligung gekommen ist. Das muss gefeiert werden! Die Integration ist geglückt! Die Multikultizweifler sind widerlegt! Die Türken sind in der zivilisierten Welt angekommen!
Kommentar ansehen
11.12.2006 12:22 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Steine und Bierflaschen: Ist ja wohl klar wer Schuld ist. :-((

Haben da drüben ja nix anderes zu tun.

Mlg jp
Kommentar ansehen
11.12.2006 12:28 Uhr von dreamcatchergo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ N-rico: ***********************
einmal zu einer Gewalttat ohne türkische Beteiligung gekommen ist.
************************
***********************
einmal zu einer Gewalttat ohne türkische Beteiligung gekommen ist.
************************
Ich könnte dir 1000 aufzählen, aber das wird dich eh nicht interessieren, schon alleine bei Shortnews gibt es etliche hunderte von news Meldungen.

Doch einige Beispiele zähle ich dir auf, Aktuelles Mario M. Kinderschänder ist kein Türke, die Frau die ihre 8 Babys in Blumentöpfen begraben hat auch Deutsche, der Messerstecher vom Lehrter Stadbahnhof auch deutscher, der Typ der 12 Frauen in Brandeburg absichtlich mit Aids angesteckt hat auch Deutscher, der junge aus Berlin der im Bus vor ein paar Monaten im Bus einen anderen Jungen erstochen hat war auch Deutscher, der Typ der seine Freundin fast zu tode geprügelt hat auch deutscher………………….

Also hör auf hier den Scheinheiligen zu spielen.

Für dich ein interessanter Link falls du lesen und verstehen kannst: http://www.heise.de/...
Kommentar ansehen
11.12.2006 12:29 Uhr von DTrox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@666leslie666: Aus dem Laboe bei Kiel ? ;)
Interessant
Kommentar ansehen
11.12.2006 13:20 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ DTrox: Jop aus diesem Laboe. :-)
Zieh aber demnächst um.

Dieses Dorf ist aber ultra langweilig. :-((

Mlg jp
Kommentar ansehen
11.12.2006 13:21 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bitte um: derbste jugendstrafen und eine freiheitsstrafe für den alten. außerdem lebenslange führerschein-sperre wegen gefährlichstem eingriff in den straßenverkehr.
Kommentar ansehen
11.12.2006 14:08 Uhr von N-rico
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dreamcatchergo: Das ist nicht zu fassen: Du bist wirklich stolz drauf das auch Nichttürken Straftaten begehen, hahaha. Da hast du aber einen hohen Anspruch an dein Volk, so nach dem Motto: Wir Türken sind toll, wir sind nur 200 % Primitiver als alle anderen. Und die 199 % erreichen wir auch noch. Bei jeder deutschen Straftat holen wir auf!

Na dann: Herzlichen Glückwunsch zur deutschen Gewalttat, [...nicht persönlich werden]

@alle anderen:
Das was die da gemacht haben, ist so ziemlich das widerlichste und hinterhältigste was man sich vorstellen kann. Wird nur getoppt durch die jüngsten [gehts noch?] Vergewaltigungen und Kindesmissbrauch. Echt geil wie ich unsere tolle "freiheitliche" Gesellschaft zur Zeit entwickelt. Da kommt (einem) echt Verfassungspatiotismus hoch, im wahrsten Sinne des Wortes.

Enrico
Kommentar ansehen
11.12.2006 14:11 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bis: auf eine höchstmögliche Strafe zu hoffen kann man eh nichts machen. Nur verstehe ich nicht wie man so etwas machen kann. Selbst der Dümmste muß sich doch ausdenken was passiert wenn ein Stein ein Auto trifft.
Kommentar ansehen
11.12.2006 14:18 Uhr von Penbampel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann mir das eigentlich nur so erklären, dass die schon sehr viel Bier getrunken haben und total blau waren! Jeder idiot weiß doch, das so ein Stein die Scheibe zerschlägt und den Passagier trifft!
Kommentar ansehen
11.12.2006 14:23 Uhr von dreamcatchergo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ N-rico: ****
Das ist nicht zu fassen: Du bist wirklich stolz drauf das auch Nichttürken Straftaten begehen, hahaha. Da hast du aber einen hohen Anspruch an dein Volk, so nach dem Motto: Wir Türken sind toll, wir sind nur 200 % Primitiver als alle anderen. Und die 199 % erreichen wir auch noch. Bei jeder deutschen Straftat holen wir auf!
*****

Warum wirst du Beleidigend? Ich habe dich nicht clown oder derartiges genannt!
Habe ich einen Wunden Punkt bei dir getroffen.
Es tut mir leid das du eine Leseschwäche hast wo steht das ich Stolz darauf bin?

***Ein Glück das es keine Türken waren, sondern vermutlich nur Glatzköppe, sonst wäre das Geschrei hier groß.
***

Ich wette mein gesamtes Vermögen darauf, wenn es Türken gewesen wären, würden hier viele aufschreien, so was will in die EU, Abschiebung und und…….

Pass gefälligst mit deinen Beleidigungen auf!
Kommentar ansehen
11.12.2006 15:08 Uhr von N-rico
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Clown ist keine Beleidigung. Clows sind Leute die u.a. durch tollpatschiges Verhalten und Absurditäten andere zum lachen bringen, so wie du. Aber wenn du dich beleidigt fühlst entschuldige ich mich. Und einen spaßig gemeinten Satz, indem "Brüder" vorkommt, verkneife ich mir auch.

Hier wird von einer verabscheuungswürdigen Tat berichtet, alle bringen ihre Verachtung dafür zum Ausdruck und fordern eine angemessene Bestrafung, ganz normal. Dann kommst du, und das einzige was dir dazu einfällt ist zu betonen das es aber keine Türken waren, das scheint dir ganz besonders wichtig zu sein. So als wäre es eine besondere Leistung des türkischen Volkes an dieser Gewalttat nicht beteiligt gewesen zu sein (nochmals herzlichen Glückwunsch dafür!).

Das fand ich wirklich seltsam absurd, fast komisch. Darauf habe ich dich in meiner ersten Post mit ERKENNBAR überspitzter Ironie und Sarkasmus hingewiesen.

Du begreifst das natürlich nicht und machst in deiner nächsten Post genau so komisch weiter: Voller Stolz und mit überlegener Gelassenheit gibst du deine "gesammelten deutschen Verbrechen" zum Besten um endgültig zu beweisen das nicht nur Türken Straftaten begehen. Respekt, dieser Beweis ist dir gelungen, ich hätte wirklich nie gedacht das auch Deutsche Verbrechen begehen können, mit diesem Wissen sehe ich die Türken jetzt gaaaanz anders, wirklich! (PS: das war gerade Ironie, nicht das du dich wieder blamierst).

Dann kommst du widerholt mit diesem "wenn es Türken gewesen wären..."

Wenn es Türken gewesen hätten die Leser die gleiche berechtigte Abscheu gezeigt die du in obigen Kommentaren gegenüber den deutschen Tätern nachlesen kannst. Selbstverständlich wäre der Aspekt Abschiebung dazu gekommen! Und? Hast du was dagegen? Findest du die Forderung kriminelle Ausländer abzuschieben nicht berechtigt? Begründe das mal warum wir Deutschen kriminelle Ausländer hierbehalten sollten! Kein normale Mensch möchte das, wieso auch?

Na ja und zur EU: Bitte liebe Türken kommt in die EU, damit die Trockenlegung dieses korrupten volksfeindlichen Sumpfes beschleunigt wird!

Viele Grüße
Enrico



Kommentar ansehen
11.12.2006 15:14 Uhr von N-rico
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch was, mein zugegebenermaßen erneut ironisch gemeinte "Herzlichen Glückwunsch" nehme ich zurück, da es gegen die Nettiquette verstößt wie ich gerade gelesen habe.
Kommentar ansehen
11.12.2006 15:20 Uhr von Son_of_Doom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dreamcatchergo: Haste ja ganz fein hinbekommen! *kopfschüttel*
Kommentar ansehen
11.12.2006 15:23 Uhr von Scheuermann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bescheuert: nichts zu tun oda was soll sowas. Ich weiß garnicht, wie man darauf kommt sonne scheiße zu machen
Kommentar ansehen
11.12.2006 16:24 Uhr von Hebalo10
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Reißerisch? Ich weiß nicht, ob der News-Titel geändert wurde, aber in der jetzigen Form kann ich nichts reißerisches an der Überschrift finden, aber das ist mir im Moment auch egal.

Für mich ist Fakt, dass hier von einer der hinterhältigsten Taten berichtet wird, die man begehen kann, darüber regt sich so mancher hier nicht auf.

Es wird von Türken oder Nicht-Türken geredet, darüber, dass eine Beinverletzung doch nicht zum Tode führen kann, es werden begangene Straftaten aufgelistet - Deutsche oder Ausländer.

Übrigens kann auch eine Beinverletzung zum Tode führen, wenn eine große Arterie verletzt wird.
Von dem Schock ganz zu schweigen, wenn einem aus heiterem Himmel ein Stein durch die Windschutzscheibe fliegt.

Was soll´s, die Täter sind gefasst und werden hoffentlich hart bestraft.
Ich finde es gut, dass in Zukunft Alkoholmißbrauch kein Strafmilderungsgrund mehr sein soll, hoffentlich wird diese Änderung bald realisiert.
Kommentar ansehen
11.12.2006 16:32 Uhr von dreamcatchergo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ N-rico: Das von mir war ironisch gemeint, mit den Türken.

Benutze bitte die suche und gib dort folgende Suchwörter ein.
Türk = für türkei türken türke
Islam
Moslem
EU

Dann wirst du sehen was ich meine, ich erlaube mir einen Scherz einfach ein dummes comment abzugeben, wie einige user es tun wenn es um Türken geht.


Außerdem ich finde es nicht lustig mit einem Clown verglichen zu werden, von mir aus kannst du einer sein ich aber nicht.

Abgesehen davon, habe ich ein comment zur News geschrieben, wenn du nicht lesen kannst, kann ich auch nichts dafür.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?